VG-Wort Pixel

Look-o-Mat Vanessa Paradis: Früher und heute

Bekannt als die Ex-Freundin von Johnny Depp hat die süße Französin mit der Zahnlücke einiges zu bieten: Vom Modeln über das Singen bis hin zum Schauspielern kann sie alles!

Süß, süßer, Vanessa Paradis! Von vielen wird sie nur als die niedliche Französin mit der Zahnlücke abgestempelt, manch einer bringt sie auch nach der Trennung noch mit Johnny Depp in Verbindung. Ob das wohl an ihren Kindern liegt? Schließlich hat sie mit Schauspiel-Papa Johnny zwei Kinder gezeugt und zusammen waren sie das Glamour-Paar schlechthin.

Vanessa Paradis ist ein Multitalent

Aber auch ohne Johnny Depp an der Seite schafft es die 43-Jährige immer wieder zu glänzen, was sie vor allem ihrem außergewöhnlichem Look zu verdanken hat. So ergatterte sie früh einen Werbedeal mit Chanel und wurde das neue Gesicht des Parfums "Coco Chanel". Obwohl sie als Sängerin startete, im zarten Alter von 15 Jahren sogar die europäischen Charts eroberte, fand sie Gefallen am Model-Dasein und später auch an der Schauspielerei. Es folgten Filme wie "Elisa", "Die Frau auf der Brücke" und "Le Soldat Rose". Einen internationalen Erfolg konnte sie 2010 feiern, als sie die Hauptrolle in der romantischen Komödie "Der Auftragslover" übernahm.

Sie hat Pech in der Liebe

In der Liebe lief es bisher allerdings wenig rund. Vielmehr folgte eine Trennung nach der anderen. 2013 angelte sie sich den französischen Sänger Benjamin Biolay, doch zwei Jahre später hatte es sich schon wieder ausgeträumt. Von einer neuen Liebe ist weiter nichts bekannt. Aber es wird nicht mehr lange dauern, bis die sexy Mama wieder einen neuen Lover an ihrer Seite hat, schließlich ist und bleibt sie ja die süße Französin mit der Zahnlücke.

mku Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken