VG-Wort Pixel

Look-o-Mat Star-Style Lilly Becker: Früher und heute

Lilly Becker im Style Wandel ☆ Nicht nur die Frau an der Seite von Boris Becker. Sie ist Model, Mutter und setzt sich für gute Zwecke ein ☆ GALA Look-O-Mat ☆

Lilly Becker heißt eigentlich Sharlely und ist ein niederländisches Model. Trotzdem kennt ganz Deutschland sie nur unter dem Namen Lilly (der durch einen Zufall entstand) und als Frau des Ex-Tennis-Profis Boris Becker. Mit ihm hat sie einen Sohn, den sechsjährigen Amadeus. Doch sie ist weitaus mehr als nur die Frau, die den Boris "gezähmt" hat.

Ein bewegtes Leben

Mit drei Jahren verlor sie ihre Mutter und wuchs mit ihrer Schwester zunächst bei den Großeltern, dann bei ihrer Tante und ihrem Onkel auf. Ihr Geld verdiente sie mit einem Job als Croupier und versuchte zeitgleich als Model Fuß zu fassen. 2001 gelang der heute 40-Jährigen der Durchbruch im Modelbusiness.

Lilly Becker hat ihre eigene Karriere

Mittlerweile war sie Gast in Fernsehsendungen wie "Let's Dance" oder "Grill den Henssler" und überzeugt dort mit ihrer freundlichen und ausgelassenen Art. Sie ist gern gesehener Promi auf den roten Teppichen und engagiert sich für soziale Projekte, wobei ihr besonders die Kinder am Herzen liegen. So verkaufte sie kürzlich bei dem Promi Charity Flohmarkt in der "Mall of Berlin" ihre alte Schwangerschaftsmode und die Baby-Klamotten ihres Sohnes. In ihrer Rolle als Mutter geht die hübsche Niederländerin komplett auf. Sie könnte sich durchaus noch ein zweites Kind mit ihrem Boris vorstellen.

awi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken