VG-Wort Pixel

Look-o-Mat Star-Style Heike Makatsch: Früher und heute

Heike Makatsch im Style-Wandel ☆ Singen, Schreiben, Moderieren und Schauspielen. Es gibt nichts, was Heike Makatsch nicht kann ☆ GALA Look-O-Mat ☆

Der "Bravo Otto", der "Bayerische Filmpreis", der "Bambi", die "Goldene Kamera" und der "Bayerische Filmpreis". Die Liste der Auszeichnungen ist lang und kaum ein deutscher Fernseh- oder Filmpreis fehlt Heike Makatsch noch in ihrer Sammlung. Die gelernte Schneiderin ist in Düsseldorf geboren und lebt heute mit ihren drei Kindern in Berlin. Nach sechs Jahren Beziehung mit 007-Darsteller Daniel Craig, war sie neun Jahre mit dem Musiker Max Schröder zusammen. Gemeinsam bekamen sie zwei Kinder. Von wem das dritte Kind ist, hält Makatsch bis heute geheim.

Heike Makatsch und die Biopics

Das Leben eines anderen Menschen nachzuempfinden, ist eine ganz besondere schauspielerische Herausforderung. Heike stellte sich dieser bereits drei Mal und bekam dafür große Anerkennung. Magarete Steiff, Hildegard Knef und Ärztin Hope Bridges Adams Lehmann, sind von ihr wieder zum Leben erweckt worden.

Sie kann alles

Durch die Schauspielerei hat sie auch zum Singen gefunden, denn gerade die Rolle der Hildegard Knef verlangte von ihr einige Stunden beim Gesangsunterricht und im Tonstudio ab. 2005 schrieb sie außerdem ihr erstes Buch ("Keine Lieder über die Liebe - Ellens Tagebuch"). Und dass sie neben dem Schreiben, Schauspielen und Singen auch noch super moderieren kann, hat sie schon häufig bewiesen. Derzeit soll sie sogar zu den 20 reichsten Schauspielerinnen der Welt gehören.

awi Gala

Look-o-Mat: Die Starverwandlungen per Video im Überblick


Mehr zum Thema


Gala entdecken