Look-o-Mat: Angelina Jolie: Früher und heute

Von der tätowierten Exzentrikerin zur sechsfachen Mutter mit sozialer Ader: Die Oscarpreisträgerin Angelina Jolie ist unverwechselbar. Doch bis sie bei sich selbst ankam, hat es einige Jahre gedauert - und das inklusive teils skuriller Looks

Letztes Video wiederholen

Mit Filmen wie "Girl Interrupted" oder "Tomb Raider" wurde weltberühmt. Wirklich greifbar war die Schauspielerin mit der ätherischen Schönheit aber nie. Zwei gescheiterte Ehen und etliche Tattoos später scheint der Wildfang bei sich angekommen zu sein. Aus der Exzentrikerin, die eine Kapsel mit dem Blut ihres Ex-Mannes Billy um den Hals trug, ist eine Stilikone geworden. Mit schier unerschöpflicher Energie bereist Angelina Jolie gemeinsam mit ihrem Verlobten und den sechs gemeinsamen Kindern die Welt - und schafft es auch in Jeans und T-Shirt, absolut fabelhaft auszusehen. Ihr Make-up-Stil aus zartem Rosenholz auf den Lippen und einem geschwungenen Eyeliner, der das Auge öffnet, hat sich als Inbegriff von natürlicher Eleganz etabliert.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche