VG-Wort Pixel

Lola Weippert Klares Statement zu Schönheitsoperationen

Lola Weippert
Lola Weippert
© Tristar Medi / Getty Images
Lola Weippert beteuert, noch nie einen Beauty-Doc aufgesucht zu haben. Immer wieder muss sie sich derlei Unterstellungen gefallen lassen. Dabei hat sie zu dem Thema eine eindeutige Meinung.

Lola Weippert, 25, präsentiert sich in den sozialen Netzwerken gerne von ihrer sexy Seite. Sie zeigt gerne, was sie hat, denn sie ist stolz auf ihren Körper. An dem alles echt ist, so beteuert sie. Für Beauty-Eingriffe hat sie kein Verständnis, dabei wird ihr immer wieder unterstellt, sie habe an sich etwas verändern lassen. Dazu spricht sie jetzt Klartext.

Lola Weippert wehrt sich gegen Unterstellungen 

Immer wieder bekommt die RTL-Moderatorin bei Instagram die Frage gestellt, ob sie bereits etwas an sich hat machen lassen.

So auch in einer Fragerunde, die sie gerade auf der Sozialen Plattform abgehalten hat. Ein Follower möchte von der 25-Jährigen wissen: "Welche Schönheits-OPs hast du bis jetzt machen lassen? Würdest du es gegebenenfalls nochmals machen?" Eine direkte Frage, auf die Lola eine ebenso direkte Antwort findet: "Ich habe bislang keine Schönheits-OP machen lassen und habe es auch nicht vor. Im Gegenteil." Ihre Bedenken gegenüber kosmetischen Eingriffen verdeutlicht sie noch einmal vehement: "Ich finde es so schade, dass mittlerweile so viele gleich aussehen, weil sich alle dieselbe Nase, Lippen, Brüste hinschrauben lassen. Vor allem in meiner Branche." 

"Jeder so wie er will"

Viele – vor allem prominente Persönlichkeiten – würden immer öfter von Schönheitseingriffen Gebrauch machen, beklagt Lola. Dabei ginge die "optische Individualität" mehr und mehr verloren, dabei sei diese doch so viel spannender und schöner, schreibt das RTL-Gesicht. "Aber jeder wie er will", resümiert sie, denn Schönheit ist subjektiv und wenn der eine oder andere es nun einmal für nötig hält, dann solle er es umsetzen, bis er mit sich selbst zufrieden ist. 

Sie selbst ist an diesem Punkt schon angekommen, Lola fühlt sich wohl in ihrer Haut, sieht keinen Grund, an sich selbst herumschneiden zu lassen. Daran können selbst die mitunter sehr kritischen Kommentare ihrer Follower:innen, die sie nicht selten bekommt, nichts ändern. Eine gesunde Einstellung zum eigenen Ich, zum eigenen Körper, die man nur jeder/m wünschen kann. 

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken