VG-Wort Pixel

Lola Weippert Sie postet Nacktfoto mit wichtiger Botschaft

Lola Weippert
Lola Weippert
© instagram.com/lolaweippert
Lola Weippert ist bekannt für ihre freizügigen Fotos und zeigt sich gerne mal im Bikini. Jetzt legt die Moderatorin noch einen drauf und zeigt sich auf Instagram komplett nackt. Doch dahinter steckt eine wichtige Botschaft.

Private Einblicke gibt es auf dem Instagram-Account von Lola Weippert, 26, regelmäßig zu bestaunen. Mit ihrer Community teilt die RTL-Moderatorin fast alles. Ein Bikinifoto aus dem Urlaub oder Festivallooks mit Cut-Outs sind auf dem Social-Media-Kanal der 26-Jährigen keine Seltenheit. Jetzt geht Lola Weippert jedoch noch einen Schritt weiter: Auf ihrem neuesten Instagram-Posting räkelt sie sich splitterfasernackt am Pool. Doch nicht ohne guten Grund, wie sich in ihrem Kommentar neben den Schnappschüssen nachlesen lässt. 

Lola Weippert antwortet mit Nacktfoto auf Hasskommentare

Vor wenigen Tagen postet Lola Weippert ein Video, das sie beim Nacktbaden auf den Malediven zeigt. Für die Moderatorin ein persönlicher Wohlfühlmoment, für einige ihrer Follower:innen offenbar zu anstößig. "Bitte lass deine Kleidung an" und "Sowas ist kein Vorbild, sich halb nackt zu zeigen, ich bin enttäuscht von dir", sind nur zwei der vielen negativen Kommentare, die Lola Weippert per privater Antwort auf dieses Video bekommt. Jetzt macht sie selbige öffentlich. 

Für die 26-Jährige sind fiese Nachrichten wie diese ein Grund erst richtig nachzulegen. Sie reagiert auf die Kritik ihrer Follower:innen mit einem Nacktfoto. Darauf ist zu sehen, wie sie sich vor einem Infinitypool räkelt. Im Hintergrund das türkisfarbene Meer. Ihre Brüste verdeckt Lola Weippert auf dem Instagram-Post lediglich mit einem weißen Balken. 

Die Moderatorin macht Hatern eine Ansage

Ihre Botschaft zum sexy Foto: "Wenn mein Outfit davon abhängt, ob ich ein Vorbild bin oder nicht, solltest du vielleicht nochmal dein (Vor) Bild überdenken. Auch wenn ich mich als Nacktmull vor die Kamera stellen würde, werde ich mit den richtigen Werten immer noch Vorbild genug sein [sic]". Eine klare Ansage, die auch anderen Follower:innen Mut machen und an weitere Hater appellieren soll. Denn: "Social Media ist oft leider nicht so social, wie es klingt. Warum muss man fremden Menschen ungefragt seine Meinung aufbürden, sie beleidigen und verletzen?" 

Zuspruch für die klaren Worte

Eine wichtige Message, für die sie vom Rest ihrer Instagram-Gemeinde unzählige positive Komplimente erhält. Sowohl für ihren Mut, sich komplett nackt zu zeigen, als auch ihren Konter wird sie gelobt. Beiträge wie "Lola, du bist super, mach weiterhin was du willst, die Leute regen sich sowieso über alles auf!" und "Unglaublich schön, von innen sowie außen [sic]" sind unter dem Bild zu lesen. 

jho Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken