VG-Wort Pixel

Liz Hurley verrät ihr Body-Geheimnis Und das hat eine Kettensäge damit zu tun

Liz Hurley
© Getty Images
Wer dachte, dass Liz Hurley für ihren Traumbody stundenlang im Fitness-Studio schuftet liegt falsch – sie hält sich an der frischen Luft fit

Es scheint ja, als könne Liz Hurley ihren Alterungsprozess auf magische Weise aufhalten: Wenn man die Schauspielerin sieht, kann man kaum glauben, dass sie 54 Jahre alt ist – man würde sie mindestens 15 Jahre jünger schätzen. Egal ob im Cocktailkleid oder im Bikini: Sie macht immer eine Mega-Figur.

Liz‘ Body-Trick: Gartenarbeit

Klar, sie ist sicherlich mit guten Genen gesegnet, nun verriet sie aber in einem Interview, wie sie sich fit und jung hält: Mit Gartenarbeit

"Ich mache grundsätzlich keine Workouts, aber ich bin sehr aktiv," erzählt sie dem US-TV-Sender "Extra". "Ich bin relativ viel unterwegs, aber den Unterschied macht tatsächlich das Gärtnern." Und das heißt: Hecke kürzen und auch mal Bäume stutzen – mit einer Kettensäge. "Ich mache Baumarbeiten und all solche Dinge," gibt sie zu. Bewundernswert, denn einen echten Hollywoodstar kann man sich kaum mit Schutzbrille und Säge auf der Leiter vorstellen.

Immer mal was neues

Liz Hurley steht allerdings schon länger auf ungewöhnliche Aktivitäten, um top in shape zu bleiben. Vergangenes Jahr schwörte sie auf ein Workout mit Hula Hoop-Reifen und ging sogar oben ohne schwimmen, in der Hoffnung, durchs Frieren mehr Kalorien zu verbrennen. All diese Trainings-Ausflüge dokumentiert sie ironisch bei Instagram. Fans sind natürlich begeistert von Liz' Humor und ihrem Traumkörper. 

Nur einem gefällt's nicht

Aber besonders einem sind ihre freizügigen Auftritte peinlich: Sohn Damien, 17. Der verriet erst vor kurzem, dass ihm das jugendliche Auftreten seiner Mama unangenehm ist – inklusive der knappen Outfits.

Dabei soll er sich lieber freuen: Schließlich vererbt ihm Mama Liz wahrscheinlich nicht nur die guten Gene – sondern auch das Bewusstsein für einen aktiven Lebensstil.

Verwendete Quellen:extra

lgo Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken