Liz Hurley verrät ihr Body-Geheimnis: Und das hat eine Kettensäge damit zu tun

Wer dachte, dass Liz Hurley für ihren Traumbody stundenlang im Fitness-Studio schuftet liegt falsch – sie hält sich an der frischen Luft fit

Es scheint ja, als könne Liz Hurley ihren Alterungsprozess auf magische Weise aufhalten: Wenn man die Schauspielerin sieht, kann man kaum glauben, dass sie 54 Jahre alt ist – man würde sie mindestens 15 Jahre jünger schätzen. Egal ob im Cocktailkleid oder im Bikini: Sie macht immer eine Mega-Figur.

Liz‘ Body-Trick: Gartenarbeit

Klar, sie ist sicherlich mit guten Genen gesegnet, nun verriet sie aber in einem Interview, wie sie sich fit und jung hält: Mit Gartenarbeit

Schönheits-OP-Hype

Für 30.000 Euro so aussehen wie Meghan Markle

Für 30.000 Euro so aussehen wie Meghan Markle
Viele Frauen finden das Aussehen von Prinz Harrys Ehefrau so perfekt, dass sie ihr eigenes Gesicht verändern lassen und sich dafür unters Messer legen. Ein kostspieliges Vorhaben, ganz abgesehen von den Risiken.
©Gala

"Ich mache grundsätzlich keine Workouts, aber ich bin sehr aktiv," erzählt sie dem US-TV-Sender "Extra". "Ich bin relativ viel unterwegs, aber den Unterschied macht tatsächlich das Gärtnern." Und das heißt: Hecke kürzen und auch mal Bäume stutzen – mit einer Kettensäge. "Ich mache Baumarbeiten und all solche Dinge," gibt sie zu. Bewundernswert, denn einen echten Hollywoodstar kann man sich kaum mit Schutzbrille und Säge auf der Leiter vorstellen.

Immer mal was neues

Liz Hurley steht allerdings schon länger auf ungewöhnliche Aktivitäten, um top in shape zu bleiben. Vergangenes Jahr schwörte sie auf ein Workout mit Hula Hoop-Reifen und ging sogar oben ohne schwimmen, in der Hoffnung, durchs Frieren mehr Kalorien zu verbrennen. All diese Trainings-Ausflüge dokumentiert sie ironisch bei Instagram. Fans sind natürlich begeistert von Liz' Humor und ihrem Traumkörper. 

Anti-Aging + Pflege

Die Beauty-Tricks der Stars

Nach vielen Jahren im Business weiß Heidi Klum, was ihrer Haut gut tut und was nicht. "Ich habe in meinem Modelleben so oft teure Sachen benutzt, von denen ich sofort unreine Haut bekommen habe", erzählt sie. Hightech-Kosmetik vermeide sie daher komplett. Lieber benutze sie natürliche Pflegeprodukte aus zum Beispiel Nelkenöl.
Model Irina Shayk hat einen eiskalten Beauty-Trick parat: Sie legt sich Eiswürfel auf ihr Gesicht. Diesen Tipp des "natürlichen Liftings" hat Irina von ihrer Mutter bekommen. Das verriet sie im Interview mit dem amerikanischen "W Magazine". 
Hinter Herzogin Meghans "Markle Sparkle" steckt eine ganz besondere Gesichtsmassage, die sich als absolute Wunderwaffe entpuppt, wenn es um perfekte Konturen, eine pralle Haut und einen gesunden Teint geht. Vor allem wenn dieses "Inner Facial" von Nichola Joss durchgeführt wird, auf deren Technik Meghan nun schon seit einigen Jahren schwört. Die Londonerin massiert das Gesicht vom Mund aus mit speziellen Handschuhen durch und modelliert mit diesem "Inner Facial" die Haut von innen heraus.
Kourtney Kardashian zeigt viel, aber nicht alles! Die dreifache Mutter präsentiert sich in einem durchsichtigen Body auf Instagram. Ihre Nippel hat sie dabei mit einem hautfarbenen Tape abgeklebt. Damit die Brustwarze nicht verletzt wird, sollte ein Mini-Wattepad zwischen Kleber und Haut gelegt werden. Sonst könnte es beim Abnehmen der Tapes schmerzhaft werden. Tipp: Vor dem Entfernen das Tape mit Öl oder warmen Wasser anfeuchten und vorsichtig abziehen. 

21

Nur einem gefällt's nicht

Aber besonders einem sind ihre freizügigen Auftritte peinlich: Sohn Damien, 17. Der verriet erst vor kurzem, dass ihm das jugendliche Auftreten seiner Mama unangenehm ist – inklusive der knappen Outfits.

Dabei soll er sich lieber freuen: Schließlich vererbt ihm Mama Liz wahrscheinlich nicht nur die guten Gene – sondern auch das Bewusstsein für einen aktiven Lebensstil.

Verwendete Quellen: extra

Themen

Erfahren Sie mehr: