VG-Wort Pixel

Lippenbalsam Die einfachste Pflege gegen spröde Lippen

Eine dunkelhaarige Frau benutzt einen Lippenbalsam
© puhhha / Adobe Stock
Um gegen spröde Lippen vorzugehen, hilft ein Lippenbalsam. Welche Produkte frei von Parabenen und Mineralölen sind und die Lippen samtig weich machen, zeigt Ihnen GALA. 

Trockene Haut kann schnell unangenehm werden. Es zieht, es juckt und fühlt sich allgemein so an, als sei die Haut geschrumpft und mittlerweile zu klein für den Körper. Auch Lippen trocknen schnell aus, das liegt vor allem an den fehlenden Hautschichten. Sie werden spröde oder gar rissig. Ein Lippenbalsam ist da der erhoffte Retter.

Was ist ein Lippenbalsam?

Spröde Lippen kennen wir alle, besonders zu kalten Jahreszeiten, wenn es draußen eisig ist und drinnen die Heizung auf Hochtouren läuft. Ein Lippenbalsam soll dabei helfen, die Lippen vor der Austrocknung zu schützen und sie somit schön geschmeidig machen. Aber wieso ist unsere Haut an den Lippen so viel empfindlicher als andere Hautpartien? Das liegt am fehlenden Säureschutzmantel der Haut – auch Hydro-Lipid-Film genannt –, der unter anderem mithilfe unserer Talg- und Schweißdrüsen gebildet wird. Die konnten jedoch bisher nicht an den Lippen nachgewiesen werden. Außerdem verfügen unsere Lippen nicht über insgesamt 16 Hautschichten wie beim Rest des Gesichts, sondern lediglich über maximal fünf. Die fehlende Schutzschicht hinzuaddiert, ergibt ein sehr empfindliches Areal. Pflege ist daher essenziell! Ein Lippenbalsam verfügt meist über pflegende Eigenschaften; Öle oder natürliche Wachse sind beispielsweise oft darin enthalten.

Welcher ist der beste Lippenbalsam? – Unbedenkliche Produkte

Bepanthol Lippencreme – unser Favorit

Affiliate Link
Bepanthol® Lippencreme für raue, rissige Lippen
Jetzt shoppen
5,40 €

Die Lippencreme von Bepanthol konnte nicht nur bisherige Anwendende begeistern, sondern auch Stiftung Warentest. In ihrem Lippenbalsam-Test aus dem Jahr 2017 hat der Lip Balm mit am besten abgeschnitten. Aufdringliche Duftstoffe sind nicht enthalten, ebenso wenig wie Mineralöle. Die Creme hilft sowohl bei leicht trockenen als auch bei rissigen Lippen, ist nicht zu dick- oder dünnflüssig und liegt leicht auf den Lippen.

Dr. Hauschka Lip Balm

Affiliate Link
Dr.Hauschka Lip Balm
Jetzt shoppen
13,00 €

Der Lip Balm von Dr. Hauschka wurde mit dem Natrue-Siegel ausgezeichnet und ist ein begehrtes Produkt im Bereich der Naturkosmetik. Produkte aus dieser Sparte sind von Haus aus mineralölfrei, verfügen aber manchmal über andere schädliche Stoffe. Unsere Empfehlungen sind aber alle frei von schlechten Inhaltsstoffen. Der Lippenbalsam von Dr. Hauschka kommt in einem Tiegel. Um das Ansammeln von Bakterien in dem Tiegel zu verhindern, entnehmen Sie den Balm am besten mithilfe eines Spatels.

Balea Lippenpflege Sensitiv

Affiliate Link
Balea Lippenpflege Sensitive
Jetzt shoppen
4,99 €

Produkte, die mit sensitiv gekennzeichnet wurden, sind immer eine gute Wahl. Besonders wenn es sich um die Eigenmarken der Drogeriemärkte handelt – wie beim Balea Sensitive Lippenpflegestift. Die schneiden in Produkttests besonders wegen ihrer positiven Inhaltsstoffe in der Regel besser ab als teurere Produkte. Wie der Name bereits verrät, ist der Lippenbalsam für empfindliche Haut geeignet.

Manuka Health Lippenpflegestift

Affiliate Link
Manuka Health Lippenbalsam
Jetzt shoppen
6,90 €

Manuka Honig ist uns allen ein Begriff. Der Edel-Honig soll nicht nur besonders schmecken, sondern auch kosmetische Wunder vollbringen. Deshalb gibt es mittlerweile diverse Kosmetikprodukte von Manuka Health. Dazu gehört auch ein Lippenbalsam als Drehstift. Die antiseptische und heilende Wirkung des Manuka ab sofort in der Handtasche tragen zu können, klingt für uns überzeugend!

Mit Farbe, Geschmack und für vollere Lippen – welches Produkt ist das beste?

Affiliate Link
-16%
Burt's Bees® In Full Bloom Lippenbalsam-Geschenkset, 4 x Lippenbalsam, Beeswax, Dragonfruit Lemon, Tropical Pineapple und Strawberry
Jetzt shoppen
10,07 €11,99 €

Manchmal sehen die Lippen einfach fade aus, sodass nur noch Farbe hilft. Da viele Lippenstifte über einen längeren Zeitraum jedoch die Lippen austrocknen, gibt es zum Glück Lippenpflegestifte mit Farbpigmenten, die einen leichten und natürlich Ton auf die Lippen zaubern. Burts Bees gehört zu den Naturkosmetikmarken, die seit Jahren neben den herkömmlichen Lip Balms auch solche mit Farbpartikeln herstellen.

Alternative zum Lippenbalsam

Wer keinen Lip Balm zur Hand hat, der kann auch auf gewisse Hausmittel zurückgreifen:

  • Honig: Tupfen Sie etwas von dem Honig auf Ihre Lippen und lassen Sie ihn kurz einwirken. Anschließend mithilfe von lauwarmem Wasser entfernen. Tipp: Verzichten Sie auf Industriehonig und nehmen Sie lieber einen vom Imker. 
  • Sahne: Fetthaltige Produkte wie Sahne oder Butter helfen besonders bei rissigen Lippen.
  • Erdnussbutter: Nicht nur auf dem Brot macht sich Erdnussbutter gut, sondern auch auf den Lippen. Die darin enthaltenen Öle schützen sie vor äußeren Einflüssen und helfen dabei, dass die Haut der Lippen elastisch bleibt.

Rissige Lippen hingegen sollte man vorsichtig behandeln und nichts Gewagtes versuchen. Nehmen Sie gern eine fetthaltige Creme mit Kamille oder Zink, damit die Risse schneller abheilen.

Worauf Sie ebenfalls achten sollten – sowohl im Sommer als auch im Winter – ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Je mehr Wasser Ihr Körper von innen zur Verfügung hat, desto weniger verlieren Sie, wenn Sie beispielsweise schwitzen. So findet ein Ausgleich statt und Ihre Haut wird hydratisiert. Eineinhalb Liter täglich sollten Sie mindestens trinken, je nach Körpergröße können Sie dann noch mehr zu sich nehmen.

Deshalb sollten Sie einen Lippenpflegestift benutzen

Weiche und mit einem zarten Rosa getönte Lippen sind der Traum vieler, doch der Winter kann einem da manchmal einen Strich durch die Rechnung machen. Einige Menschen leiden auch dauerhaft unter ihren spröden Lippen. Damit nun weder die Sonne noch die starke Heizungsluft unsere Lippen austrocknet, sollten Sie immer einen Lippenbalsam dabeihaben. Süchtig soll er natürlich nicht machen, da gibt es bekanntlich einige Produkte. Doch unsere vier Favoriten haben nicht nur einen langhaltenden Effekt, sie sind auch garantiert suchtfrei.

Diese Inhaltsstoffe sollten nicht in Lip Balms sein

Wie in jedem Kosmetikprodukt können auch in Lip Balms schädliche Stoffe enthalten sein. Zu den Klassikern gehören da unter anderem Parabene und Mineralöle. Letztere sind besonders häufig in Lippenbalsamen zu finden. Erkennen können Sie die Stoffe an folgenden Fachbegriffen:

  • Mosh steht für Mineral oil saturated hydrocarbons und bedeutet übersetzt, dass es sich hier um gesättigte Kohlenwasserstoffe handelt.
  • Moah steht für Mineral oil aromatic hydrocarbons und bedeutet übersetzt, dass es sich hier um aromatische Kohlenwasserstoffe handelt.
  • Posh steht für Polymer oligomeric saturated hydrocarbons und bedeutet übersetzt, dass es sich hier um synthetische Kohlenwasserstoffe handelt, die Mosh ähneln.

Stiftung Warentest hat zudem im Jahr 2017 mehrere Lip Balms als mangelhaft bewertet:

  • Balmi Super Cube Lip Balm Coconut
  • Bebe Young Care classic
  • Blistex Lippenbal­sam Lip Relief Cream
  • Carmex feuchtig­keits­spendender Lippenbal­sam
  • Chupa Chups Lippen­pflege mit Geschmack Erdbeer
  • Essence Balmy Kiss Moisturizing Lip Care 01 it’s spa time!
  • Eucerin Lip Aktiv
  • Labello Original Lippen­pfle­gestift
  • Labello Sun Protect Lippen­pfle­gestift
  • Lip Smacker Coca Cola Lippen­pfle­gestift mit Geschmack
  • Minions Lippenbal­sam Cola
  • Neutrogena Lippen­pflege
  • Pepsi Lip Balm
  • The Body Shop 01 Lip Care
  • Yves Rocher Nourishing Macadamia Lip Balm Protection

In folgenden Produkten sind laut Deklaration keine mineralölbasierten Stoffe enthalten. Stiftung Warentest konnte dennoch kleine Mengen von Mosh/Posh nachweisen:

  • Bee Natural Lippenbal­sam Granat­apfel
  • La Roche-Posay Nutritic Lippen
  • Vichy Aqualia Thermal Lippenbal­sam

So bekommen Sie dauerhaft weiche Lippen

Für dauerhaft weiche Lippen ist die Pflege recht simpel. Neben dem Pflegestift können Sie einmal wöchentlich ein Peeling machen, mit dem Sie abgestorbene Hautzellen sanft abtragen.

Doch Vorsicht: Bei aufgesprungen und rissigen Lippen sollten Sie auf ein Peeling verzichten und zunächst dafür sorgen, die Wunden zu heilen. Sobald Sie merken, dass Ihre Lippen wieder trocken werden, verwenden Sie am besten sofort einen Lippenbalsam, damit Risse gar nicht erst entstehen können. Auch hier sei noch mal erwähnt, dass ausreichend Wasser ebenfalls bei spröden Lippen helfen kann.

Affiliate Link
-11%
Burt's Bees 100 Prozent Natürliches pflegendes Lippenpeeling, mit Honigkristallen, 7,08 g (1er Pack)
Jetzt shoppen
7,97 €8,99 €

Wie lange ist ein Lip Balm haltbar?

Das hängt von dem jeweiligen Produkt ab. Erkennen können Sie die Haltbarkeit Ihres Kosmetikprodukts anhand des Zeichens eines Tiegels, der mit einer Zahl und einem M versehen ist. Steht auf dem Tiegel 12M, bedeutet das, dass Sie das Produkt innerhalb von 12 Monaten nach dem ersten Gebrauch benutzen sollten.

Verwendete Quellen:test.de

Einige Links in diesem Artikel sind kommerzielle Affiliate-Links. Wir kennzeichnen diese mit einem Warenkorb-Symbol. Kaufen Sie darüber ein, werden wir prozentual am Umsatz beteiligt.  >> Genaueres dazu erfahren Sie hier.

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken