Lily Collins Du hast die Haare schön!


Schauspielerin Lily Collins befindet sich unter den Stars, die es dieses Jahr auf die "What is Sexy?"-Liste des Dessous-Giganten Victoria's Secret geschafft haben

Lily Collins, 25, hat laut Victoria"s Secret die "heißesten Haare".

Das Lingerie-Label verkündete gestern die Ergebnisse seiner zweimal im Jahr stattfinden "What is Sexy?"-Umfrage. Eine der Kategorien lautete, wer die üppigste Haarpracht habe und die britisch-amerikanische Darstellerin ("Blind Side - Die große Chance") konnte sich dank ihrer wunderschönen braunen Strähnen über den Sieg freuen.

Obwohl davon nicht mehr so viel übrig ist: Im vergangenen Jahr ließ sich die Schauspielerin ihre lange Mähne abschneiden und entschied sich für einen schulterlangen Schnitt. Diesen Monat präsentierte sie sich mit einer sogar noch kürzeren Frisur und begeisterte mit einem stylishen Bob. Ihre Friseurin Mara Roszak erklärte den Fans von Lily nun, wie der Star seine Haare so zum Glänzen bringt: "Ich empfehle immer, mindestens einmal pro Woche eine tiefwirkende Spülung zu benutzen. Ich mag es, Conditioner auf die Haare aufzutragen, sie mit einer Duschhaube zu bedecken, während man in der Dusche ist und sie für ungefähr zehn Minuten einwirken zu lassen und dann auszuspülen", erklärte die Expertin gegenüber "beautyhigh.com".

Doch die Leinwandschönheit war nicht die einzige, die es dieses Jahr auf die begehrte Liste schaffte, die der Victoria"s-Secret-Engel Lily Aldridge, 28, im Dessous-Geschäft in San Francisco verkündete. Auch "Game of Thrones"-Beauty Emilia Clarke, 27, war mit von der Partie und wurde für ihre heißen Lippen ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde die blonde TV-Grazie Blake Lively (26, "Gossip Girl") für ihren sexy Sommer-Glow geehrt. Kollegin Emma Stone (25, "Einfach zu haben") ist zwar dafür bekannt, mit ihren Komödien die Leute zum Lachen zu bringen, doch den Verantwortlichen bei Victoria"s Secret entging nichts: Sie lobten die amerikanische Hollywoodschöne dafür, die heißesten Augen zu haben. "Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev, 25, wurde als sexieste Natur-Schönheit ausgezeichnet und die Britin Alexa Chung, 30, konnte sich über die Ehrung freuen, den hottesten Streetstyle zu haben.

Keine Preisverleihung ohne Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence (23, "Silver Linings"): Die renommierte Darstellerin mit dem Pixie-Schnitt wurde als heißester Star ausgezeichnet, der dem Mantra "short hair, don"t care" folgt.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken