VG-Wort Pixel

Leni Klum Hartes Training für ihren großen Runway-Auftritt

Leni Klum 
Leni Klum 
© Splashnews.com
Leni Klum ist in der Modelwelt mittlerweile angekommen. Nach ihrem Runway-Debüt in Berlin begeistert sie in Venedig bei der "Dolce & Gabbana Alta Moda"-Show. Wie sie sich für ihren großen Auftritt vorbereitet hat, verrät nun ihre stolze Mutter Heidi Klum. 

Es ist sicherlich nicht der einfachste Laufsteg-Job, den Leni Klum, 17, sich da an Land gezogen hat. Bravourös eine Gondelfahrt im Stehen und ohne Wackler meistern, anschließend wartet ein ellenlanger Laufsteg – die Modenschau von Dolce & Gabbana verlangte einiges von ihren Models ab. Für einen Modelneuling bestimmt eine Zitterpartie, Leni trotzt den Herausforderungen aber wie ein Profi und das läge vor allem an einer Sache, ist sich Mama Heidi Klum, 48, sicher. 

Das ist Leni Klums Fitness-Geheimnis 

Für Models ist der eigene Körper Kapital. Neben einer gesunden Ernährung gehört vor allem Sport zu den täglichen Pflichten. Während andere Kolleginnen auf Pilates oder Boxtraining setzen, ist Leni Klum eine begeisterte Tänzerin. Als Mitglied der Abby Lee Dance Company, die bereits Maddie Ziegler, 18, in der TV-Show "Dance Moms" berühmt gemacht hat, weiß sie, was hartes Training bedeutet. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Vor allem für ihren großen Runway-Auftritt kommt ihr diese Erfahrung zu Gute, wie Heidi Klum gegenüber "People" verrät: "Sie ist schon früher aufgetreten, also für sie, denke ich, war das nur so wie: 'Okay, ich gehe und ich posiere.' Es gibt nicht viel, was man sich merken muss." Und auch die Wettbewerbe, bei denen man vor strengen Richtern tanzen müsse, seien hilfreich für Leni gewesen, so dass sie sich nicht von den vielen Menschen, den Kameras und den Umständen einschüchtern lassen habe, so Heidi. 

Heidi Klum muss sich keine Sorgen um ihre Tochter machen 

Obwohl Leni Klum sich vor der Crème de la Crème der Modewelt beweisen muss, ist Heidi Klum nicht nervös. Sie weiß, dass ihre Tochter das schaffen wird, denn sie ist bereits im Rampenlicht großgeworden. In dem Punkt unterscheidet sie sich wahrscheinlich am meisten von ihrer Mutter, das lassen vor allem folgende Worte von Heidi gegenüber "People" vermuten: "Ich denke, sie hat es einfach genossen, im Gegensatz zu mir, wenn ich eine Show mache, werde ich immer nervös. Vielleicht, weil ich nicht damit geboren wurde, weißt du? Als ich klein war, hatte ich all diese Sachen nicht um mich herum. Ich denke für sie ist es: 'Ich kriege das hin, Mama, entspann dich."

Verwendete Quellen: people.com, instagram.com

ibo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken