VG-Wort Pixel

Lena Meyer-Landrut Sie zeigt offen ihre Dehnungsstreifen

Lena Meyer-Landrut
© WireImage.com
Die Sängerin macht gerade zusammen mit ihrem Freund Urlaub auf der griechischen Insel Mykonos. Bei einem Pool-Selfie zeigt Lena ihre Dehnungsstreifen – und ihre Follower sind begeistert

Sängerin, Songwriterin und Stilikone: Lena Meyer-Landrut ist ein richtiges Allround-Talent mit einer großen Fan-Gemeinde. Das hat sie nicht nur ihrem inspirierenden Style, sondern auch ihrer natürlichen Art zu verdanken. 

Denn makelloses Aussehen und gestellte Bilder sind für Lena nichts Erstrebenswertes. Sie zeigt sich auf ihrem Instagram-Account auch gerne mal ungeschminkt, beim Sport oder jetzt kürzlich - mit Dehnungsstreifen am Oberschenkel.

Am rechten Oberschenkel zeigen sich kleine Dehnungsstreifen 

Lena Meyer-Landrut hätte sie auch einfach wegretuschieren können, stattdessen zeigt sie ihre kleinen Dehnungsstreifen am Oberschenkel auf ihrem jüngsten Urlaubsfoto auf Instagram. Zugegeben, man muss schon genauer hinsehen, um die kleinen feinen Streifen auf ihrer gebräunten Haut zu erkennen. Doch einige Follower haben sie entdeckt und feiern die Sängerin für dieses ehrliche Foto. 

Ihre Community feiert Lena für dieses ehrliche Foto

Ein Follower schreibt: "Du bist eine umwerfende starke Frau. Hut ab. Mach weiter so. Nicht nur, dass du gut aussiehst, nein du kommst trotzdem noch natürlich und charmant rüber." Eine andere Lena-Anhängerin offenbart in einem Kommentar von Instagram: "Danke, dass du dich so menschlich zeigst! Love you". 

Auch Lena Meyer-Landrut bezieht unter ihrem Foto Stellung zu den Streifen

Lena selbst reagiert extrem positiv und locker auf die vielen Kommentare unter ihrem Bild. Auf die Frage eines Followers, ob es wirklich Dehnungsstreifen auf ihrem Bein seien, schreibt sie offen: "Ja, wegen Wachstumsschüben als Teenie. Total normal." Wir sind begeistert über so viel Ehrlichkeit und freuen uns über mehr solcher perfekt unperfekten Fotos. 

jku Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken