VG-Wort Pixel

Lena Hoschek - FW Berlin Botschaft auf der Flasche

Lena Hoschek
Lena Hoschek
© PR
Designerin Lena Hoschek hat ihren sinnlich-ironischen Retro-Look auf eine Aluminium-Flasche drucken lassen: Limitiert für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Die österreichische Designerin Lena Hoschek

ist bekannt für ihre sinnliche Mode im Retro-Look mit einer ordentlichen Portion Selbstironie.

Manhattan trifft Sigg im Design von Lena Hoschek
Aluminiumflasche im Design von Lena Hoschek (www.sigg.com, 19,90 Euro) und Waterflash-Lipgloss (Manhattan, 3,75 Euro) sind ideale Begleiter für die heißen Tage der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.
© PR

Genau diese Modebotschaft hat die Designerin jetzt auf eine Flasche verbannt: sie wählte dafür die bekannte Aluminium-Flasche der Firma "Sigg". Beine mit Strapsen und Füße in High Heels führen darauf ein Eigenleben, genauso geglosste Kussmünder in zartem Rosa - hier ist die Kosmetikmarke "Manhattan" der Partner im Spiel um den Must-have-Wasserspender zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

In Hollywood sind die Sigg-Bottles nicht nur auf vielen Spielplätzen zu finden, sondern Celebrities wie Jessica Alba und Gisele Bundchen lieben die Flaschen auch für den eigenen Wasserbedarf unterwegs. Aber nicht nur Wasser, sogar kohlensäurehaltige Getränke sind in dieser 0,6 Liter großen Bottle mit elastischer EcoCare-Innenbeschichtung gut aufgehoben. Mit einer Größe von 22 cm ist die Aluminiumtrinkflasche handlich und leicht genug, um in jeder geräumigen Handtasche Platz zu finden.

Die auf eine Stückzahl von 1.000 limitierte Manhattan-Sigg-Bottle designed by Lena Hoschek ist ab 1. Juli 2011 für kurze Zeit auf www.sigg.com zu bestellen.

Wer auf limitierte Designer-Bottles steht, der kann im Herbst wieder zuschlagen, dann wird es eine neue Kooperation zum Oktoberfest geben.

stb

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken