VG-Wort Pixel

Lena Gercke + Armin Morbach Exklusiv: Jetzt spricht ihr Stylist!


Nach dem Riesen-Wirbel um ihren neuen Look meldet sich nun Lena Gerckes Stylist Armin Morbach zu Wort

Ein Schnappschuss, der einen Internet-Hype ausgelöst hat: Nachdem Lena Gercke ein Foto ihres neuen Looks auf Instagram postete, reagierten viele ihrer Fans mit Kritik . "Oma mit grauen Haaren", heißt es unter den Kommentaren etwa.

Was viele ihrer Anhänger gar nicht wissen: Die einstige "GNTM"-Siegerin hatte ein Shooting mit Armin Morbach, Stylist und Herausgeber des "Tush"-Magazins. Der Modeexperte erklärt im Gespräch mit Gala.de, wie es zu Lenas neuem Style kam: "Wir haben Lena für eine Gucci-Kampagne im 70er-Jahre-Stil abgelichtet. Dafür wurden ihre Haare heller gefärbt", so Armin. Vier Stunden lang hat es gedauert, bis die Haare des Models coloriert waren.

Lena Gercke mit Armin Morbach
Lena Gercke mit Armin Morbach
© instagram.com/lenagercke

Dass die Haarfarbe auf dem Instagram-Schnappschuss fast Platin-Grau aussieht, habe aber einen anderen Grund. "Über das Foto wurde ein Filter gelegt, deshalb die grelle Farbe. In Wirklichkeit ist es ein wunderschöner, natürlicher Blondton", meint der Ex-"Germany's Next Topmodel"-Juror weiter.

Also keine Panik! Lena hat ihren Look nicht radikal verändert, sondern nur gepimpt. "Sie kam gerade aus ihrem Urlaub zurück und sieht fantastisch aus: Top Figur, super Teint und gute Laune", bestätigt Armin Morbach. Na, dann ist doch alles wie immer!

lge / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken