Lena Dunham: Nacktfoto für einen guten Zweck

Lena Dunham engagiert sich für eine gute Sache - nackt auf Instagram. Die 33-Jährige hat eine ungewöhnliche Spendenaktion gestartet.

Lena Dunham im März 2019 bei der "Veep"-Premiere in New York

US-Schauspielerin Lena Dunham (33, "Girls") macht mit einem neuen Nacktfoto auf Instagram auf sich aufmerksam. Darauf sitzt die Künstlerin komplett hüllenlos auf einer Wiese in der Sonne. Doch die 33-Jährige möchte damit nicht provozieren, sondern für eine gute Sache werben.

Im Kommentar zu dem Instagram-Post schreibt sie: "Jede negative Einstellung, die dir im Weg steht, ist nur eine Ausrede, um dich selbst noch mehr zu lieben, richtig? Kommentiert unten einen Grund, warum ihr euch selbst liebt. Ich fange an: Ich bin eine nüchterne, verantwortungsvolle Erwachsene, die es immer noch liebt, sich auszuziehen."

"Beverly Hills, 90210"-Star Jennie Garth

Hier war doch der Beauty-Doc am Werk ...

Jennie Garth
Jenny Garth wurde mit "Beverly Hills, 90210" zum Serienstar. Doch mehr als 20 Jahre später stellen wir fest: Das Gesicht der Schauspielerin hat sich ganz schön verändert.
©Gala

Spende für jeden Kommentar

Alle Follower, die einen Satz unter ihr Bild schreiben, tun gleichzeitig etwas Gutes. "Für jeden Kommentar in der nächsten Woche werde ich einen Dollar an Friendly House in Los Angeles spenden, eine Wohneinrichtung für Frauen, die sich von ihrer Drogen- und Alkoholabhängigkeit erholen. Also Leute, fühlt euch frei mit eurem Selbstlob...", ruft Dunham ihre Fans auf. Feedback kam auch von ihren Kollegen.

Prominentes Feedback für ihre Aktion

Unter anderem kommentierte ihr Schauspieler Orlando Bloom (42, "Fluch der Karibik"): "Du bist ein Genie! Ich bin ein genesener-impulsiver Risikoträger. Ich liebe mein aufrichtiges und manchmal zu empfindliches Herz." Weitere prominente Kommentare stammen etwa von Schauspielerin Emma Roberts (28, "Nerve"), Model Daisy Lowe (30) oder der französischen Sängerin Soko (33).

Themen

Erfahren Sie mehr: