VG-Wort Pixel

Lisa Müller Playboy hat entschieden: Sie ist die attraktivste Spielerfrau

Playboy-Leser:innen haben die attraktivste Spielerfrau gewählt
Playboy-Leser:innen haben die attraktivste Spielerfrau gewählt
© imago images
Die Frauen von Fußballern stehen mittlerweile mindestens genauso sehr in der Öffentlichkeit wie ihre Gatten. Das Männermagazin "Playboy" hat auch in diesem Jahr wieder die heißeste gekürt. Es ist: Lisa Müller.

Lisa Müller, 33, sucht das Rampenlicht weniger als andere Spielerfrauen. Und vielleicht ist es genau das, was die "Playboy"-Leser:innen an der Dressurreiterin schätzen. Denn Lisa zieht an ihren Konkurrentinnen vorbei und wird in der Dezember-Ausgabe, die am 8. Dezember 2022 erscheint, als attraktivste Spielerfrau ausgezeichnet. Das Magazin hat eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Teilnehmer:innen in Auftrag gegeben. Und die haben entschieden. 

"Für die Deutschen ist die Ehefrau von FC-Bayern-Star Thomas Müller die attraktivste und sympathischste aller Frauen an der Seite deutscher Nationalspieler", heißt es in der Pressemitteilung. 

Lisa Müller und Thomas Müller sind die sympathischsten

Sexy Image, wilde Mähne, heiße Kurven – Lisa Müller ist genau das Gegenteil. Natürlich, eher zurückhaltend und bescheiden, so präsentiert sich die Frau von Thomas Müller in der Öffentlichkeit. Und damit kommt sie offenbar gut an. In der Frage nach der Attraktivität erhält Lisa Müller acht Prozent der Männer-Stimmen und neun Prozent bei den Frauen. Im Hinblick auf Sympathie kann sie noch mehr Stimmen für sich gewinnen. 14 Prozent der befragten Männer und 15 Prozent der befragten Frauen wählen sie ganz nach vorne. "Diesen Sympathie-Status teilt sie sich mit ihrem Mann, mit dem 18 Prozent der Deutschen (23 Prozent Männer, 14 Prozent Frauen) gern mal ein Bier trinken gehen würden und in dem 16 Prozent der Männer und Frauen einen Vorbildcharakter sehen", lässt der "Playboy" verlauten.

Manuel Neuer ist der attraktivste

In Sachen Attraktivität hat Thomas Müller allerdings das Nachsehen. Bayern-Kapitän Manuel Neuer, 36, finden die "Playboy"-Leser:innen noch ein Quäntchen heißer. Dafür ist er ihnen aber nicht so sympathisch. 

abl Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken