Total abgedreht: Der Style von Lady Gaga

Die Popdiva gilt als schriller Star der Musikbranche und ihre ausgefallenen Bühnenoutfits sind legendär. Im Video zeigen wir die TOP 5 der schrillsten Kostüme

Total abgedreht: Der Style von Lady Gaga
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Ruby O. Fee

Ruby O. Fee

Ihr Beauty-Tutorial wirft Fragen auf

Lady Gaga ist immer für eine Überraschung gut. Vor allem aus modischer Sicht.

Extravaganz ist ihr Erkennungsmerkmal. Kaum ein Popstar der jüngeren Zeit inszeniert sich selbst so gekonnt wie Popdiva Lady Gaga. Ihre aufregenden Outfits haben längst Kultstatus erreicht. Egal ob gehasst oder gefeiert, diese fünf Looks kann definitiv nicht jede Frau tragen. 

Kostüme

Bühne frei für Skurrilität

Auch mit über 70 Jahren ist Cher eine schillernde Persönlichkeit, die ihr Publikum begeistert. Bei ihrem Auftritt in der Manchester Arena überrascht die Sängerin in einem blauen Glitzer-Outfit.
Sarah Connors Tournee beginnt in wenigen Tagen - hat sie sich dafür etwa schon mal ihr Bühnenoutfit bereit gelegt? Die Kombination aus sexy Cut-Out-Bikini, Sonnenbrille und Cowboy-Stiefeln ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber eins steht fest: Die Sänger kann es mit ihrer wahnsinnig-guten Figuren tragen. 
Mit "Bailando" landet Loona im Jahr 1998 den ultimativen Sommerhit und katapultiert sich für gleich mehrere Wochen an die Chartspitze. Auch Jahre später trällert die Sängerin noch ihren Nummer-eins-Hit und präsentiert den Song auf der Bühne – so wie im ZDF-Fernsehgarten am letzten Juli-Wochenende 2019. Doch ihr skurriler Bühnen-Look wirft Fragen auf ...
In einem pinkfarbenen Body performt Loona auf der Bühne und zieht nicht nur dank ihres tiefen V-Ausschnitts die Blicke auf ihr Dekolleté: Denn unter dem dünnen Stoff zeichnen sich deutlich die Nippel der 44-Jährigen ab. Wilde Feder-Applikationen an den Schultern sorgen zusätzlich für Verwirrung, ebenso wie die hautfarbenen Stiefel der Sängerin. Ein Hingucker-Look, über den noch lange nach der Sendung diskutiert wird.

38


Themen

Erfahren Sie mehr: