VG-Wort Pixel

Kylie Jenner Darum sieht der Reality-TV-Star plötzlich so anders aus

Kylie Jenner
© WireImage.com
Irgendetwas ist auf den neuesten Bildern von Kylie Jenner anders. Aber was? Jetzt lüftet das TV-Sternchen selbst das Geheimnis

Mit Styling kennt sich Kylie Jenner (20, "Keeping Up With The Kardashians") bestens aus. Der Reality-TV-Star besitzt nicht nur eine eigene, mega erfolgreiche Kosmetiklinie, sondern hat in den letzten Jahren auch immer mal wieder künstlich nachhelfen lassen. 

Innerhalb kürzester Zeit verwandelte sich Kim Kardashians (37) Halbschwester von einem zurückhaltenden Mädchen in eine wahre Fashionista. Doch nun will die 20-Jährige scheinbar wieder zurück zu ihrem alten Aussehen - sie zieht einen Schlussstrich.

Kylie Jenner: Zurück zu alter Natürlichkeit

Neue Instagram-Bilder zeigen Kylie mit ihrer guten Freundin Anastasia Karanikolaou (21). Eigentlich wollte das Model mit den Schnappschüssen lediglich den Jahrestag ihrer achtjährigen Freundschaft feiern. Doch ihren rund 110 Millionen Followern fällt neben den ausladenden Dekolletés und dem professionellen Posing etwas ganz anderes auf. Nur was? Ein weiblicher Fan schreibt ratlos: "Ich weiß nicht warum, aber hier sieht sie aus wie die alte Kylie."

Kylie trennt sich von ihrem künstlichen Schmollmund

Und dann die Sensation: Kylie Jenner höchstpersönlich antwortet dem Fangirl und klärt auf: "Ich bin meine ganzen Lip-Filler losgeworden." Seit sie 16 Jahre alt war, hatte sich die heute 20-Jährige ihre Lippen für den perfekten Kussmund temporär auffüllen lassen. 

Ihr Schmollmund war ihr Markenzeichen und machte nicht nur ihr Lip-Kit-Imperium weltberühmt. Kylie galt als radikales Beauty-Vorbild für viele junge Mädchen und erntete oft Kritik für ihr unrealistisches Äußeres. Damit ist nun offenbar Schluss und das Model kehrt zu ihrer alten Natürlichkeit zurück.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken