VG-Wort Pixel

Kylie Jenner Die Wahrheit über ihre Lippen

Lipgloss oder Beauty-Doc? Seit Monaten gibt Kylie Jenner mit ihren volleren Lippen Rätsel auf. Jetzt gab sie allerdings ganz offen zu, wie sie zu ihrem Schmollmund kam

Diese Lippen sind nicht echt! Nachdem sich Medien und Fans seit Monaten fragen, wie Kylie Jenner zu ihrem Schmollmund kommt, spricht die 17-Jährige nun endlich offen darüber. Bisher wich sie Reporterfragen gekonnt aus oder verwies auf ihre besondere Schminktechnik.

"Kylie Jenner Challenge"

Die Lippenfrage bewegte Jugendliche so sehr, dass im Netz die "Kylie Jenner Challenge" zum Trend wurde. Dabei setzten sie ein Schnapsglas auf die Lippen. Beim Heraussaugen der Luft schwellen die Lippen an - so wie bei Kylie Jenner. Allerdings distanzierte sich die Halbschwester von Kim Kardashian schnell von dieser seltsamen Methode.

Doch wie kriegt Kylie Kenner nun ihre voluminösen Lippen? In einem Clip ihrer Familien-Realityshow "Keeping Up With The Kardashian" verrät sie: Die sind aufgespritzt!

Aufgespritzte Lippen

"Ich benutze vorübergehenden Lippenfüller", sagt Kylie Jenner und gibt zu: "Das ist einfach etwas, was ich machen wollte." Ihre Lippen seien "eine meiner Unsicherheiten". Bisher habe sie noch nicht den Mut gefunden, ehrlich mit Reportern darüber zu sprechen, deshalb entschied sie, es "weder abzustreiten noch zuzugeben".

In einem weiteren Ausschnitt aus der Realityshow bekommt Kylie Jenner Unterstützung von ihrer großen Schwester Khloe Kardashian. "Kylie hat sich entschieden, ihre Lippen größer zu machen. Ich denke nicht, dass daran irgendwas verkehrt ist", sagt die 30-Jährige in die Kamera. "Wenn man etwas hat machen lassen, ist es gut, sich dazu zu bekennen. Wenn du einer Frage ausweichst, kommst du wie ein Lügner rüber."

Und so eine Offenbarung in der eigenen Sendung hat natürlich auch noch einen förderlichen Nebeneffekt für die Einschaltquote.

iwe Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken