VG-Wort Pixel

Kylie Jenner Brust-OP mit 17!


Kim Kardashians kleine Schwester Kylie Jenner soll sich vor einigen Monaten die Brüste vergrößert haben - mit Zuspruch ihrer Mutter Kris

Erst die Lippen, nun die Brüste: Die 17-jährige Schwester von Kim Kardashian soll sich laut "RadarOnline.com" vor einigen Monaten auch noch die Brüste vergrößert haben! Kylie Jenner soll sich aber ganz brav die Unterschrift ihrer Mutter Kris abgeholt haben. Vergleicht man Fotos von früher, haben sich nicht nur ihre Lippen um ein vielfaches vergrößert, sondern auch ihr Vorbau.

Die Lippenvergrößerung wollte sie anfangs nicht zugeben

Bestätigt hat sie es noch nicht, doch es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis der öffentliche Druck so groß wird, dass Kylie bald Stellung dazu beziehen muss. Nach ihrer offensichtlichen Lippenvergrößerung wollte das Jenner-Küken lange nicht mit der Sprache rausrücken. Auch ihre große Schwester Kim Kardashian nahm sie lange in Schutz, behauptete sogar, Kylie wüsste nur zu gut mit Liplinern umzugehen.

In einer Familie, wo Botox, Faceliftings und Po-Vergrößerungen zum Alltag gehören, ist es Kylie nicht zu verdenken, in so frühen Jahren auch den Schönheits-Doktor aufzusuchen. Denn "natürliche" Vorbilder hat sie in ihrem Umfeld leider nie gehabt.

inu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken