Kristina Pimenova: Ihre Karriere spaltet die Gemüter

Das jüngste Supermodel der Welt, die erst zehnjährige Kristina Pimenova, wird im Internet wie ein Weltstar gefeiert. Zwischen den Lobeshymnen verstecken sich aber auch immer wieder kritische Stimmen - und solche, die ein befremdliches Gefühl zurücklassen

Mini-Model Kristina Pimenova

"Du bist so hübsch", "schöne, kleine Prinzessin" oder "Du hast das ganze Paket" sind nur einige der Sätze, die sich unter Kristina Pimenovas Facebook-Fotos finden lassen. Die zehnjährige Russin wird im Netz gefeiert wie ein Weltstar - und heizt den Rummel mit ständig neuen Einblicken in ihr Modelleben gekonnt an.

Kristina Pimenova

Supermodel mit 10 Jahren

Kristina Pimenova

Unter den Tausenden User-Kommentaren finden sich hauptsächlich Liebeserklärungen und Lobeshymnen, doch auch kritische Stimmen und solche, die ein mulmiges Gefühl zurücklassen, sind vertreten. Die Gefahren, die von solchen Aussagen ausgehen, treiben Eltern die Angst in die Augen.

Beauty-Trend

Auffällige Augen-Make-up-Looks für die Partysaison

Fotos: Frauke Fischer; Produktion: Bettina Hetzenecker; Make-up: Melanie Schöne/Nina Klein für Lancôme 
Behind the Scenes beim großen GALA-Shooting. Holen Sie sich in unserem exklusiven Video die passende Inspiration für glamouröse Momente.
©Gala

Männer umschwärmen die Zehnjährige

Ältere Männer umschwärmen das kleine Mädchen, erklären wortreich ihre Liebe. Doch wann geht Höflichkeit zu weit, wann werden Grenzen überschritten? Die ungefilterte Meinungsfreiheit im Netz, gerade bei der Vielzahl der Kommentare, kann verstören und schädigen.

Eine Userin schreibt Ende Januar auf, was etliche Besucher des Facebook-Profils denken: "Ich hoffe, deine Eltern überwachen jeden deiner Schritte. All diese gruseligen Männer, die hier kommentieren. Sie ist ein Baby, ein Kind! Keine Frau".

Star-Kinder

Gute Gene auf dem Catwalk

Zusammen mit Supermodel Stella Maxwell schwebt dieser hübsche junge Mann bei der London Fashion Week über den Catwalk… Es ist Paris Brosnan, der Sohn des wohl bekanntesten Geheimagenten der Welt. Die Rede ist von Pierce Brosnan, der bis 2002 James Bond verkörperte. Keine Lizenz zum Töten, dafür aber die Lizenz für den Catwalk hat nun Paris, der seit 2018 für die großen Designer läuft.
Die berühmte Bond-Fliege hat Pierce Brosnan bis heute nicht abgelegt und scheint seinen modischen Geschmack an seinen Sohn weitergegeben zu haben.
Ein Prinz auf dem Laufsteg: Nachdem Nikolai von Dänemark seine Militärausbildung abgebrochen hat, avanciert er so langsam aber sicher zum Male Topmodel. Gerade erst konnte man den 19-Jährigen hier bei der Dior-Show in Tokio anschmachten.
Prinz Nikolai von Dänemark gehört nicht nur zum europäischen Hochadel, sondern ab sofort auch zur Model-Elite. Der älteste Sohn von Prinz Nikolai von Dänemark eröffnete im Rahmen der Paris Fashion Week Paris Men die Dior-Show - ein absoluter Ritterschlag in der Modebranche. 

69

Eine besorgte Userin spricht aus, was viele denken: Kristina Pimenova wird als Sexsymbol und Traumfrau angesehen, obwohl sie gerade erst zehn Jahre alt ist.

Der harte Weg zum Supermodel

Kristina arbeitet seit fast sieben Jahren international erfolgreich als Model, wird für große Kampagnen von Armani bis Fendi und Magazin-Shootings (z.B. für die Vogue) gebucht. Hinter dem Erfolg und der Marke Kristina Pimenova steht ihre Mutter Glikeriya, die selbst früher als Model tätig war. Sie managt die Social-Media-Kanäle des Kindes, fädelt ihre Verträge mit Modelagenturen wie "LA Models" und "NY Models" ein.

Man kann nur hoffen, dass Kristinas Eltern die besorgten Kommentare einiger User ernst nehmen. Erfolg und Ruhm sind schön und gut - eine zerstörte Kindheit wird man allerdings nie wieder gut machen können. Und darauf steuert zu hoher Erfolgsdruck direkt zu.

Forbes-Liste 2015

Die reichsten Models der Welt

Diesen Traumkörper hält Candice Swanepoel vor allem mit Kniebeugen fit.
Lara Stone
Joan Smalls
Natalia Vodianova

6

Themen

Erfahren Sie mehr: