Kristen Stewart: Sie trägt die Haare raspelkurz

Kristen Stewart präsentierte sich bei einer Filmpremiere in Los Angeles mit extrem kurzen, blondierten Haaren

Kristen Stewart (26) ist immer wieder für eine Überraschung gut: Bei der Premiere ihres Films "Personal Shopper" in Los Angeles schockte sie mit einem extremen Kurzhaarschnitt. Ihre Haare waren nicht nur abrasiert, sondern auch platinblond gefärbt. Die helle Farbe war allerdings die geringere Überraschung, schon in der Vergangenheit hatte sie sich ohne ihre eigentlich dunkle Mähne gezeigt.

Der punkige Look von Kristen Stewart

Jillian Dempsey, die Ehefrau von Patrick Dempsey (51, "Grey's Anatomy"), war für Stewarts Make-up am Premierenabend verantwortlich und schrieb auf Instagram zu einem Foto der Schauspielerin: "Was für ein Unterschied ein Tag ausmacht #kristenstewart so punk". Kurz zuvor hatte sie noch ein Bild des ehemaligen "Twilight"-Stars gepostet: mit braunem, nach hinten gestyltem Haar, das ihr bis in den Nacken reichte. 

Ist ein neuer Film der Grund?

Verantwortlich für den neuen Look ist demnach Celebrity-Hairstylistin Bridget Brager. Bei ihr heißt es auf Instagram zu Stewarts Frisur: "Wir haben heute etwas anderes probiert." Womöglich hat der neue Style etwas mit einer Filmrolle zu tun... Laut "E! News" soll Stewart bald für den Thriller "Underwater" vor der Kamera stehen. Darin geht es um ein Team von Forschern, die nach einem Erdbeben unter Wasser um ihr Leben kämpfen müssen.

Kristen Stewart: Früher und heute

Look-o-Mat

Kristen Stewart: Früher und heute

Look-o-Mat: Kristen Stewart: Früher und heute
©Gala


Star-Frisuren 2019

Der Bob – Trendfrisur mit klarem Cut

Auf Instagram möchte Kaia Gerber Mitte Juni ihre neue Frisur zeigen. Sie hat sich einen coolen Bob schneiden lassen, den sie locker über ihren Kopf föhnt. Uns fällt auf ihrem Selfie aber noch etwas auf: Das Model scheint mit Schuppen zu kämpfen. In ihrer Dusche stehen gleich zwei Flaschen des Shampoos "Head & Shoulders".
January Jones hat sich zum Sommer hin von etwa acht Zentimetern Haar getrennt und trägt seit Juni 2019 einen geraden Bob. Verantwortlich für den Trend-Schnitt ist bei ihr Celebrity-Friseurin Bridget Brager.
Schauspielerin Jessica Schwarz hat Haare gelassen und sich kurzerhand einen klassischen Bob verpassen lassen. Auf Instagram kommentiert sie ihren frischen Look so: "Schnipp Schnapp, Haare ab". Schwarz deutet zudem an, ihren Bob-Haarschnitt im Hinblick auf den anstehenden Sommer praktisch zu finden. Nicht nur smart, sondern auch extrem schick!
Lily James - die reale Cinderella - hat ihr Prinzessinnenhaar zu einem Bob kürzen lassen, der ihr ganz wunderbar steht. Kinnlang und vorne etwas länger als hinten - damit liegt sie 2019 voll im Trend.

77

Themen

Erfahren Sie mehr: