Beauty-Trend: Kollagen-Drink: So wirkt das Schönheitselixier

Wer schön sein will ... trinkt Kollagen-Drinks! Die kleinen Fläschchen gelten als äußerst effektives Anti-Aging-Mittel und sind mittlerweile fester Bestandteil der Beauty-Routine der Stars

Kollagen-Drink als Schönheitselixier

Wichtig für eine schöne und pralle Haut sind die ausreichende Versorgung mit Feuchtigkeit, eine ausgewogene Ernährung sowie ausreichender UV-Schutz und Pflegeprodukte, die auf die individuellen Bedürfnisse der Haut abgestimmt sind.

Sind all diese Punkte erfüllt, verspricht der folgende neue Beauty-Trend einen noch größeren Erfolg im Kampf gegen Hautalterung: Kollagen-Drinks! Sie sollen die Haut von innen straffen und für eine kleine Verjüngungskur sorgen. So wirkt das vermeintliche Schönheitselixier.

Courteney Cox

Eine "Baywatch" Performance zu ihrem Geburtstag

Courteney Cox
Courteney Cox hält sich extrem fit, wie ihr neustes Video beweist.
©Gala

Straffe Haut dank Kollagen-Drinks

Wenn es um effektive Anti-Aging-Lebensmittel geht, setzen viele Stars immer häufiger kollagenhaltige Drinks. Sie sind vollgepackt mit Aminosäuren und wirken so positiv auf die körpereigene Kollagen- und Hyaluronproduktion.

Eben jenen körpereigenen Stoffen, die die Fasern im Inneren der Haut stützen und so zu einem strafferen Hautbild führen. Für den Verjüngungseffekt müssen die Kollagen-Drinks jedoch über einen Zeitraum von mehreren Wochen eingenommen werden – werden sie abgesetzt, ist auch die spezielle Wirksamkeit vorüber.

Gesunder Lebensstil ist Voraussetzung

Eine schöne Haut ist jedoch nicht nur das Ergebnis von Kollagen-Drinks, sondern setzt noch andere Faktoren voraus. So wird die Hautalterung von Nikotin, Alkohol, Schlafmangel und UV-Strahlung begünstigt. Ein ungesunder Lebensstil lässt sich also nicht durch das bloße Trinken von Kollagen-Drinks wettmachen.

Das perfekte Anti-Aging-Essen

Für eine straffe Haut füttert man sie am besten mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen. Vor allem Vitamin A, C und E sowie Zink und Selen gelten als Beauty-Food. Das in Zitrusfrüchten enthaltene Vitamin C wird unter anderem für die Kollagenproduktion im Körper benötigt und wirkt außerdem antioxidativ. Das bedeutet, dass es freie Radikale im Körper eliminiert, die andernfalls die Hautalterung begünstigen würden.

Neben Vitaminen und Mineralstoffen spielen auch die mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren eine wichtige Rolle, wenn es um Anti-Aging-Lebensmittel geht. Sie sind unter anderem in Rapsöl sowie Nüssen enthalten, schützen die Haut ebenfalls vor schädlichen Einflüssen und unterstützen die Zellproduktion. In Kombination mit Kollagen-Drinks steht einer wahren Verjüngungskur also nichts im Wege! 

Forever Young

Stars, die nicht altern

1994 posiert Kylie Minogue bei den "World Music Awards" in Monaco. Ihr Markenzeichen: die strahlend blauen Augen und ihr sympathisches Lächeln. Die schöne Sängerin ist zu dem Zeitpunkt gerade erst einmal 26 Jahre alt und schon international bekannt. 
Kylie Minogue - jungendliche Haut auch mit 52 Jahren
1999 erscheint Cate Blanchett in einem schwarzen Samtkleid und einem langen, geflochtenem Pferdeschwanz zu den British Academy Film Awards. Zu diesem Zeitpunkt ist die hübsche Schauspielerin 30 Jahre alt. 
20 Jahre später, im Februar 2020 zur UK Premiere von "True History Of The Kelly Gang", sieht man ihr optisch die beiden Jahrzehnte nicht an. An Cate Blanchett scheinen die Zeichen der Zeit spurlos vorüber zu gehen. 

157


Themen

Erfahren Sie mehr: