Kim Kardashian: Sie soll Tochter North dünner gephotoshoppt haben

Hat sie oder hat sie nicht? Kim Kardashian wird vorgeworfen, dass sie den Bauch ihrer Tochter schlanker geschummelt haben soll

North West + Kim Kardashian

Wer sich durch Kim Kardashians Instagram-Profil scrollt, sucht lange nach einem Foto, auf dem sie nicht absolut perfekt aussieht. Nichts ist hier dem Zufall überlassen. Der Reality-Star setzt sich immer perfekt in Szene.

Kim soll den Bauch von North dünner gemacht haben

Nun möchte der Account "Fakegirlsfvckya" aufgedeckt haben, dass Kim aber nicht nur sich ins rechte Licht rückt, sondern scheinbar auch schon bei ihren Kids nachhilft. Sie soll ihre Tochter North auf einem Instagram-Foto schlanker bearbeitet haben. Der vermeintliche Beweis: Ein direkter Vergleich, in dem das Original neben die Version von Kim gestellt wird.

GZSZ-Star Valentina Pahde

Knallharte Ernährungsumstellung

Valentina Pahde
Drei Tage lang keine feste Nahrung, nur Suppen und Säfte – Valentina Pahde entgiftet gerade ihren Körper und hat damit ziemlich zu kämpfen
©Gala

Der Aufschrei ist natürlich groß. Viele kommentieren, dass es einfach nur traurig und krank sei, eine 5-Jährige dünner zu machen. Andere nehmen Kim hingegen in Schutz und sehen gar keinen Unterschied zwischen den zwei Fotos.

Niemals würde sie ihre Kinder photoshoppen!

Auch ein Freund der Familie möchte schlichten. Er hat DailyMail erklärt, dass Kim oft Fotos von Fanpages reposte und dieses ebenfalls von einer solchen Seite stamme. "Sie würde North niemals photoshoppen, um ihr Gewicht zu reduzieren", möchte er klarstellen.

Photoshop-Fails

Schön geschummelt

Die frühere "Bacholer"-Gewinnerin Clea Lacy Juhn gibt hier ihre Photoshop-Künste zum Besten. Wir wissen zwar nicht, was sie damit erreichen wollte, aber der hintere Teil ihrer Taschen-Kette wurde recht unsorgfältig überstempelt.
Schauspielerin Julianne Hough ziert mit ihrem Traumkörper das Cover der Women's Health. Doch trotz Wow-Body fallen vor allem ihre Haare ins Auge, die extrem unnatürlich wirken. Es sieht ganz so aus als sei ein wenig mit Photoshop nachgeholfen worden - Juliannes Haare wirken eher so als hätte sie in eine Steckdose gegriffen. 
Aktuell urlaubt Jessica Paszka auf Ibiza. Man könnte meinen, dass eine aufwendige Bildbearbeitung auf dieser traumhaft schönen Insel nicht notwendig ist, doch das sieht die ehemalige Bachelorette offensichtlich anders. Mehr als deutlich lässt sich auf diesem Foto erkennen, dass Jessica versucht hat, den Himmel zu bearbeiten. Ob das wirklich nötig war?
Eigentlich wollte Verona Pooth mit ihren Fans nur einen Schnappschuss von sich und Sohn San Diego beim Shoppen in Düsseldorf teilen. Doch einige ihrer Instagram-Fans haben nur Augen für Gesicht. "Wer ist die Frau, ich erkenne ihr Gesicht nicht ...", schreibt einer ihrer 475 Tausend Follower. "Ohje zu viel Filter", lautet ein anderer Kommentar. Zugegeben, ein bisschen übertrieben mit dem Weichzeichner scheint sie es schon zu haben. Das hast du doch gar nicht nötig, liebe Verona! 

101

Verwendete Quellen: instagram.com/fakegirlsfvckya/, DailyMail.co.uk

Themen

Erfahren Sie mehr: