Kim Kardashian: Sie soll Tochter North dünner gephotoshoppt haben

Hat sie oder hat sie nicht? Kim Kardashian wird vorgeworfen, dass sie den Bauch ihrer Tochter schlanker geschummelt haben soll

North West + Kim Kardashian

Wer sich durch Kim Kardashians Instagram-Profil scrollt, sucht lange nach einem Foto, auf dem sie nicht absolut perfekt aussieht. Nichts ist hier dem Zufall überlassen. Der Reality-Star setzt sich immer perfekt in Szene.

Kim soll den Bauch von North dünner gemacht haben

Nun möchte der Account "Fakegirlsfvckya" aufgedeckt haben, dass Kim aber nicht nur sich ins rechte Licht rückt, sondern scheinbar auch schon bei ihren Kids nachhilft. Sie soll ihre Tochter North auf einem Instagram-Foto schlanker bearbeitet haben. Der vermeintliche Beweis: Ein direkter Vergleich, in dem das Original neben die Version von Kim gestellt wird.

Herzogin Catherine

Sie probiert sich als Friseurin der Familie aus

Prinz WIlliam, Herzogin Catherine mit den Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis
Bei den Cambridges sitzen die Frisuren auch nach einigen Wochen häuslicher Quarantäne noch super, das ist Herzogin Kate zu verdanken.
©Gala

Der Aufschrei ist natürlich groß. Viele kommentieren, dass es einfach nur traurig und krank sei, eine 5-Jährige dünner zu machen. Andere nehmen Kim hingegen in Schutz und sehen gar keinen Unterschied zwischen den zwei Fotos.

Niemals würde sie ihre Kinder photoshoppen!

Auch ein Freund der Familie möchte schlichten. Er hat DailyMail erklärt, dass Kim oft Fotos von Fanpages reposte und dieses ebenfalls von einer solchen Seite stamme. "Sie würde North niemals photoshoppen, um ihr Gewicht zu reduzieren", möchte er klarstellen.

Photoshop-Fails

Schön geschummelt

Nanu, sie sieht so anders aus. Als Khloé Kardashian dieses Bild auf Instagram teilt, häufen sich die Kommentare augenblicklich. Aufgrund dieses Super-Glam-Looks unterstellen Fans dem Reality-TV-Star sich kosmetischen Eingriffe unterzogen zu haben. Besonders aufmerksamen Usern fällt jedoch auf, dass die zierliche Schmetterlingskette um Khloés Hals auf einer Seite die Kette fehlt - Photoshop-Fail! Ihr verändertes Aussehen scheint also mit einer zu gut gemeinten Retusche zusammenzuhängen.
Adeline Norberg, die Tochter von Michael Wendler und Claudia Norberg, posiert für ein Selfie, welches sie auf Instagram hochlädt. Voluminöse Locken, ein starkes Make-up, ein dramatischer Schwarz-Weiß-Filter - für das perfekte Bild ergreift sie so einige Maßnahmen. Es scheint auch, als hätte sie mit Photoshop experimentiert und dabei ihr rechtes Auge fast wegretuschiert. 
Zum neuen Jahr hat Bachelorette Gerda Lewis eine ganz besondere Überraschung für ihre Fans parat: Sie ist wieder verliebt und zwar in Wrestler Melvin Pelzer. Mit diesem Posting macht Gerda ihre Beziehung auf Instagram offiziell - doch das Bild selbst ist eine Photoshop-Collage. Ganz offensichtlich hat Gerda sich und ihren Melvin in ein perfektes Feuerwerk hinein gebastelt. Das fällt auch einigen Followern auf - die Bachelorette reagiert auf diese Kommentare ganz ehrlich mit den Worten: "Ja und?".
Verona Pooth schickt ihren Followern auf Instagram sexy Urlaubsgrüße vom Boot - doch neben der traumhaften Kulisse, rückt auch Veronas Bauchnabel in den Mittelpunkt. Der sähe, wie einige der Follower unter das Bild schreiben, nach einem Photoshop-Fail aus. Aber nicht nur das, auch Veronas Fingernägel seien überproportional lang, wie eine Followerin bemerkt haben will ...

105

Verwendete Quellen: instagram.com/fakegirlsfvckya/, DailyMail.co.uk

Themen

Erfahren Sie mehr: