Kim Kardashian: Schminken wie Kim

Selfie-Queen Kim Kardashian achtet sehr auf ihr Äußeres. Wer sich so schminken möchte wie sie, für den gibt es nun eine kleine Anleitung

TV-Star Kim Kardashian (35, "Selfish") fällt nicht nur durch ihre enormen Rundungen auf, die im Laufe der kommenden Monate noch durch einen stetig wachsenden Babybauch ergänzt werden dürften. Die Selfie-Queen ist meist auch perfekt geschminkt. Wie viel Arbeit hinter ihrer täglichen Make-up-Routine steckt, zeigt sie nun in einer Instagram-Collage: Kims Gesicht ist dabei in vier unterschiedlichen Schminkstufen zu sehen.

Kylie Jenner

Lässt sich zu Kim umoperieren

Kim Kardashian, Kylie Jenner

Jede Menge Concealer

Umstandsmode an ...

Kim Kardashian

Auf dem roten Teppich der "Art+Film"-Gala im "Los Angeles County Museum of Art" betont Kim Kardashian ihren Babybauch in einem durchsichtigen Spitzenoverall.
Kim Kardashian machte den imposantesten Auftritt mit Babykugel, die sie in einem hautengen Kleid mit passendem Cape von Valentino zur Schau stellt.
Na das nennen wir mal ein bequemes Schwangerschaftsoutfit! Bei ihrer eigenen Baby-Shower trägt Kim Kardashian im Partnerlook mit Töchterchen North West einen flauschigen Pyjama mit Streifen und zeigt ihre enorme Babykugel.
Schwarze Seide und eine funkelnde Diamantkette: Kim Kardashian startet sehr stilvoll in den Vorabend ihres 35. Geburtstages.

49

Während sie auf dem ersten Foto links oben noch fast ungeschminkt ist, wird auf Bild drei und vier vor allem Kardashians Mund in Szene gesetzt. Um ihre Gesichtsform zu modellieren, arbeitet ihr "Make-up-König" Mario Dedivanovic dabei mit einer Menge Concealer. Um für einen ebenen Teint zu sorgen, setzt der Visagist mit der Abdeckcreme unterhalb der Lippen und der Rougekante eine weiße Fläche. Am Schluss ist diese Fläche verschwunden und die Gesichtsform perfekt modelliert. Der blaue Lidschatten rund um ihre braunen Augen und die dunkelrot betonten Lippen lassen Kims Gesicht extravagant und aufregend wirken.

Modische Minis

Der Style von North West

In 2016 kennt man Kim Kardashians kleine Tochter, North West, noch mit niedlichen Zöpfen, die ihre krausen Löckchen zusammenhalten.
Zwei Jahre später - im Juni 2018 - muss man zweimal hingucken, um North zu erkennen. Denn auf wundersame Weise sind ihre Haare super glatt geworden. Ob hier schon nachgeholfen wurde?
Nur einen Tag später ist North erneut mit ihren Eltern unterwegs. Dieses Mal trägt sie ihr Haar zu einem Zopf und ein asiatisch angehauchtes Seidenkleid. Aber stopp mal, ist die 5-Jährige etwa geschminkt und trägt Rouge?!
Für dieses Outfit ihrer Tochter muss Kim Kardashian viel Kritik einstecken. North ist in New York unterwegs und trägt auf ihrem pfirsichfarbenen Satinkleid ein Korsett. Auch wenn das Mieder mit der lila Blume nur ganz locker um ihre Taille gebunden ist, empfinden viele Fans das Kleidungsstück als unpassend für eine Vierjährige.  Die Kardashian-Schwestern machen auf ihren Social-Media-Profilen immer wieder Werbung für einen Taillentrainer, der wie ein Korsett aussieht.

56

Themen

Erfahren Sie mehr: