Kim Kardashian: Plötzlich ungeschminkt

Erfrischend anders, so ganz ohne dickes Make-up: So zeigt sich die hyperperfektionistische Selbstdarstellerin Kim Kardashian gerade auf der spanischen "Vogue"

Kim Kardashian auf dem Cover der spanischen "Vogue".

Kim Kardashian steht zwar normalerweise nicht auf poppige Farben, was ihr Make-up angeht, aber dafür ist ihre Nude-Palette immer voll im Einsatz und auch ihre Wimpern bekommen XXL-Schminkverstärkung. Visagisten haben bei der Reality-TV-Lady immer richtig viel zu tun, denn sie liebt es perfekt und überlässt nichts dem Zufall.

So hat man Kim Kardashian noch selten gesehen: "Undone" im Pyjama. So ungeschminkt und mit leicht zerzausten Haaren macht die Perfektionistin einen ganz anderen Eindruck #nomakeup #nofilter.

Mag Kanye sie wohl auch ungeschminkt?

Sehr ungewohnt wirkte deshalb die Coverstory der spanischen Modezeitschrift "Vogue" mit Kim Kardashian, in der sie fast wie das "Mädchen von nebenan" wirkte. Mit Augenschatten, zerzaustem Haar, im Schlabber-Look und hingelümmelt aufs Sofa - eben komplett anders als wir sie kennen. Aber auch sehr sympathisch, so ungeschminkt.

View this post on Instagram

Caption this... #VogueSpain #KimNoFilter

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

#NoMakeup

Die 34-Jährige selber mag sich erstaunlicherweise ungeschminkt - entgegen ihres alltäglichen Perfektionismus-Wahns mit mehreren Visagisten, die sie ständig umschwirren und ihren Look auffrischen müssen. Auf Twitter teilte sie das Cover stolz vor einigen Tagen und kommentierte: "Das spanische Vogue-Cover! Wir haben das komplette Shooting ohne Make-up gemacht! Ich kann es kaum erwarten, bis ihr es endlich auch sehen könnt!" Geshootet wurde Kim Kardashian vom 29-jährigen Fotografen Theo Wenner, dem Sohn von Jann Wenner, dem Mitbegründer der weltbekannten Musik-Zeitschrift "Rolling Stone".

Fashion-Looks

Der Style von Kim Kardashian

Ungewöhnlicher Reise-Look: Kim Kardashian liebt es außergewöhnlich - nicht nur was ihre Art zu reisen angeht. Doch wirklich bequem sieht dieses Outfit nicht aus. Kim reist in einem superknappen Mini-Kleid und extravaganten Sandaletten. Bei diesem kurzen Röckchen muss sie aufpassen, dass sie nicht zu viel zeigt - wobei: Sie reist ja im Privat-Jet.
Wieso sollte man Geld für Kleidung ausgeben, wenn man die Banknoten auch einfach in Form eines Mantels tragen kann? Kim Kardashian beweist mit diesem Outfit auf jeden Fall mal wieder ihre Vorliebe für ausgefallene Looks. Hier handelt es sich natürlich nicht um echte Geldscheine, sondern eine Vintage-Kreation von Designer Jeremy Scott, kombiniert mit Dollar-Overknees von Balenciaga. 
Die "What Goes Around Comes Around"-Party in L.A. feiert Kim Kardashian in Pink, und das knappe Latex-Kleid von Atsuko Kudo für ca. 220 Euro ist so eng, dass selbst die Stützunterwäsche noch hervorquillt. Richtig teuer ist aber erst ihre ganz persönliche Portion Pommes.
Die glitzernde "Rainbow French Fries"-Clutch von Judith Leiber rundet Kims Zuckerwatte-Look ab und ist für schlappe 5720 Euro zu erstehen. Glatt ein Schnäppchen!

111

Kim kann es nicht lassen

Ungeschminkt

Stars ohne Make-up

Auf Instagram postet Nazan Eckes dieses Selfie nach dem Sport. Die Moderatorin zeigt sich nicht nur ungeschminkt. sondern auch mit leichten Rötungen im Gesicht - so wie Frau eben nach dem Workout aussieht. Von ihren Fans wird Nazan mit Komplimenten überschüttet und das zurecht!
Cindy Crawford gehört zu den größten Topmodels der 90er-Jahre. Mit krassen Make-ups lief sie damals über die wichtigsten Runways der Welt. Doch die krassen Jahre sind vorbei. Heute bevorzugt Cindy ihren Ungeschminkt-Look, der keinesfalls erahnen lässt, dass sie bereits über 50 Jahre alt ist.
Erst vor wenigen Wochen gab Wolke Hegenbarth bekannt, dass sie schwanger ist. Wie schön sie diese Umstände strahlen lassen, beweist sie jetzt mit einem Selfie auf Instagram, das sie komplett ungeschminkt zeigt. Sie wünscht ihren Fans einen schönen Sonntag, und die sind begeistert von ihrer natürlichen Schönheit. 
Ungewöhnlich nackt im Gesicht! Sylvie Meis kennen wir meist nur mit dramatischen Make-up-Looks. Nun präsentiert sich die Niederländerin auf Instagram vollkommen ungeschminkt – naja, mit ein wenig Weichzeichner hat sie vielleicht doch nachgeholfen. Die Fans zeigen sich dennoch begeistert und schwärmen von Sylvies Natürlichkeit. 

284

Eins muss man Multimediagenie Kim Kardashian-West lassen: Sie schafft es doch tatsächlich, uns hin und wieder inmitten ihrer Posting-Flut zu überraschen. In diesem Falle positiv.

Doch für ihre Fans, die sie gerne dominant mögen, postete Kim gerade noch ein expressives Make-up-Foto hinterher.

View this post on Instagram

📷💣 @lamarquisette @steph_shep

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Themen

Erfahren Sie mehr: