VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Kaum wiederzuerkennen!

Kim Kardashian, Cara Delevingne
© instagram.com/kimkardashian
Schockfoto: Die sonst so perfekt gestylte Kim Kardashian hat sich die Augenbrauen gebleicht

Huch, da fehlt doch was in ihrem Gesicht?! Kim Kardashian hat ihre Fans mit einem neuen Look überrascht und ein Foto mit komplett gebleichten Augenbrauen gepostet. Das passt gar nicht zur sonst so perfekt durchgestylten TV-Schönheit.

Den Schock-Schnappschuss teilte die 34-Jährige auf ihrem Instagram-Account: Zusammen mit Cara Delevingne, die auf dem Bild neben ihr steht, und Kanye West feierte Kim gerade den Geburtstag ihrer kleinen Schwester Kendall Jenner. Sofort fallen dem Betrachter die sehr hellen Augenbrauen der Brünetten auf, die überhaupt nicht zu ihrem Look passen und unnatürlich wirken. Die TV-Reality-Darstellerin ist kaum wiederzuerkennen. Was hat es mit dieser Verwandlung auf sich?

Kim lieferte die Erklärung gleich mit: "Kendalls Geburtstagsparty. Habt keine Angst vor meinen gebleichten Augenbrauen", kommentierte sie das Foto und gab Entwarnung: "Es ist für ein Fotoshooting." Ihre Fans können also aufatmen. Kim Kardashian wird nach dem Shooting wohl wieder zu ihren dunklen Brauen zurückkehren.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken