VG-Wort Pixel

Kim Kardashian Das ist ihr Figur-Geheimnis!

Kim Kardashian
© Splashnews.com
Kurvig, kurviger, Kim Kardashian: Die Figur der rassigen Schönheit ist für viele das ultimative Schönheitsideal. Doch was ist Kims Schönheits-Geheimnis, das hinter ihrem Männer-Traumkörper steckt?

Wer schön sein, muss leiden: Diesen Spruch scheint Kim Kardashian diszipliniert zu befolgen. Denn wenn man einen Blick auf ihre scharfen Kurven wirft, dürfte auffallen, dass ihre schlagfertigen Argumente wohl kaum durch einen Schönheitsschlaf entstanden sein dürften. Neben ihrer überdimensionalen Oberweite und der ausladenden Kehrseite fällt vor allem die extrem schmale Wespentaille auf. Diese hat Kim Kardashian aktuell (24.Oktober 2014) auf den Straßen von Los Angeles in einen schwarzen Zweiteiler gehüllt - und für diese Taille scheint Kim einen hohen Preis zu zahlen.

Denn obwohl die Gefahren des Korsett-Tragens den Damen im 20. Jahrhundert bereits geläufig waren, scheinen der Ehefrau von Rapper Kanye West schlichtweg egal zu sein. Ob Verformung des Knochenbaus, Verengung der inneren Organe oder Behinderung beim Atmen: Für Kimie zählt nur das äußerliche Resultat, nicht aber die gesundheitlichen Risiken. Um nach der Schwangerschaft wieder richtig in Form zu kommen, schnürt sich Kim regelmäßig in das steife Kleidungsstück, damit sie eine immer schmalere Taille bekommt. Das wird vor allem auf ihrem Instagram-Account deutlich, auf dem sie vor einigen Wochen ein Bild aus dem Fitnesstudio postet. Neben ihrer Sportkleidung quetscht sich der Reality-Star in ein lilafarbendes Korsett, welches durch regelmäßiges Tragen den Taillenumfang um bis zu 17 cm verringern soll.

Als wäre das noch nicht schmerzhaft genug, setzt Kim ihren millionenschweren Hintern scheinbar ebenfalls einigen Strapazen aus. So lässt sich eben die extrem feminine Figur noch mehr betonen - denn ihre Sanduhren-Silhouette ist dem "Keeping Up With The Kardashians"-Star hoch und heilig.

In was für einer Welt Kim Kardashian auch immer leben mag: die Hauptsache ist doch, dass ihr Mann Kanye West zufrieden mit ihrer Extrem-Figur ist. Und wie begeistert er von seiner Kim ist, das macht er in seinem Song "I Won" mehr als deutlich, in dem er Kims Hinterteil am liebsten "in Gold tunken" möchte.

nbo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken