VG-Wort Pixel

Kim Hnizdo Auf diesen EM-Kicker fährt sie ab


Auch Topmodels interessieren sich für Fußball. So hat auch GNTM-Gewinnerin Kim das EM-Fieber gepackt. Gegenüber GALA verriet sie exklusiv auf welchen deutschen Nationalspieler sie insgeheim abfährt

Models und Fußball - passt nicht zusammen? Oh doch! Denn gefühlt jede zweite Spielerfrau ist Model. Fußballer scheinen eine Vorliebe für diesen Beruf zu haben. Umgekehrt vermutlich auch.

So fanden auch ehemalige Topmodel-Kandidatinnen wie Lena Gercke, Yvonne Schröder oder auch Betty Taube ihren (vorläufigen) Traumprinzen.

Das Auswechsel-Spiel

Inzwischen ist Lena Gercke nicht mehr mit Sami Khedira zusammen. Bei Yvonne und ihrem Tim Kister läuft es mehr als gut. Das Paar ist inzwischen verheiratet und hat bereits gemeinsame Kinder.

Auch Betty Taube ist mit ihrem Kicker Koray Günther super happy und inzwischen sogar verlobt.

Kims Leben als Single

Da liegt es nah, dass auch die diesjährige GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo sich zur EM die Fußballer auf dem Rasen mal genauer ansieht. Schließlich ist sie nach der Trennung von Honey ja als Single unterwegs.

Zur Fashion Night der diesjährigen Gerry Weber Open traf GALA das Model und fragte nach ihrem Lieblingsspieler.

Auf wen fährt Kim ab?

Doch wer die Wahl hat, hat die Qual: "Ehrlich gesagt fällt mir spontan kein konkreter Spieler ein. Ich finde alle Kicker unserer deutschen Nationalmannschaft sympathisch. Die Einen mehr, die Anderen weniger. Aber es ist nicht so, dass ich mir die Mannschaft anschaue und sagte: Oh ja, der gefällt mir!. Wenn ich Fußball schaue, dann gucke ich tatsächlich das Spiel und konzentriere mich auf das Wesentliche (lacht).

Schon bald Spielerfrau?

Die Daumen drückt die 20-Jährige aber natürlich nur einer Mannschaft: "Deutschland wird natürlich Europameister! Ich hoffe es zumindest. Wenn wir ein bisschen mehr Gas geben als beim letzten Spiel gegen Polen, dann stehen unsere Chancen ganz gut. Weltmeister sind wir ja schließlich schon. Dass wir es schaffen können, wissen wir ja und noch ist ein wenig Zeit."

Wer weiß, vielleicht drückt Kim in zwei Jahren zur Weltmeisterschaft ja schon als Spielerfrauen die Daumen auf der Tribüne. Ein schönes Paar wären sie und Sami Khedira beispielsweise allemal, Topmodel-Erfahrung durfte er auch schon sammeln. Und selbst kurze Haare schrecken den attraktiven Kicker keineswegs ab.

nme Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken