VG-Wort Pixel

Kim Gloss Hatte sie eine allergische Reaktion?

Kim Gloss
Kim Gloss
© WireImage/Snapchat
Auf Snapchat postete Kim Gloss schockierende Bilder: Ihre Lippen sind extrem angeschwollen und das angeblich wegen einer allergischen Reaktion

Kim Gloss ist ein bekennender Fan von Beauty-OPs: Sie ließ sich bereits Haare transplantieren, schwört auf Permanent-Make-up und hat sich die Lippen aufspritzen lassen. Auf Snapchat zeigte sie ihren Fans nun aber ein überraschendes Bild.

Dicke Lippe wegen allergischer Reaktion?

Seit mittlerweile zwei Wochen hat Kim schon mit einer dicken Erkältung zu kämpfen, wie sie auf Snapchat erzählte. Sogar Antibiotika musste sie einnehmen. Gruseliger Nebeneffekt: Ihre Lippen sind extrem angeschwollen. "Ich weiß, ich habe mir die Lippen aufspritzen lassen und ich weiß auch, dass ich es vielleicht manchmal damit übertrieben habe, aber so groß würde ich sie mir niemals spritzen lassen. Das sind Schlauchboot-Lippen", zeigte sich die 24-Jährige gestern Abend (4. November) selbst schockiert.

Kim Gloss' Lippen sind extrem angeschwollen
Kim Gloss' Lippen sind extrem angeschwollen
© Snapchat/rafaela.xxx

Ihr geht es schon besser

Die Medikamente hat das TV-Sternchen offenbar nicht so gut vertragen. Mit Kims Gesundheitszustand scheint es aber bereits wieder bergauf gegangen zu sein. Wie aktuelle Bilder auf dem Social Media-Account beweisen, ist ihr Mund fast wieder auf Normalgröße geschrumpft.

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken