Khloé Kardashian: 5,5 Kilo fast wie im Schlaf

Neben viel Sport und einem straffen Diät-Plan, hat Khloé Kardashian einen Weg gefunden, wie sie ohne viel Anstrengung einige Kilos purzeln ließ

Rund 15 Kilo soll Khloé Kardashian durch viel Sport und einer Ernährungsumstellung verloren haben. Nun verriet die 31-Jährige, der Internetseite "newbeauty.com", welcher Teil ihres Programms ihr am leichtesten von der Hand ging. "Ich liebe Käse und Milch, aber genau diese Produkte zu streichen, hat den größten Unterschied ausgemacht. Ich habe in anderthalb Monaten rund 5,5 Kilo verloren, nur weil ich Milchprodukte weggelassen habe und ohne etwas anders zu machen.". Klingt fast so, wie "Abnehemn im Schlaf". Doch, dass der Weg zu ihrem Traumkörper doch härter war als einfach nur Milchprodukte wegzulassen, beschreibt sie in ihrem Buch "Strong Looks Better Naked".

Khloès Diät-Tagebuch

Khloé Kardashian hat ein Buch geschrieben. Natürlich eins über sich selbst. Darin geht es um ihr Leben als Kardashian und somit um ihren Körper, Diäten und ihre tägliche Ernährung.

Der Style der Kardashians

Kleider-Klau à la Kris

Sonst bedient sich Kris Jenner ja gerne an den Kleiderschränken ihrer Töchter. Dieses Mal muss sich jedoch durch ihren gegraben worden sein - und zwar ziemlich tief. Am Strand trägt die jüngste Kardashian, Kylie Jenner, einen Badeanzug ihrer Mutter aus den 80er-Jahren. Sie nimmt es mit Humor.
Das Leo-Print-Kleid, das Kris Jenner sich für eine Party in Cannes ausgesucht hat kommt Ihnen bekannt vor? Uns nämlich auch...
Große Raubkatze: Khloe Kardashian betont ihre Taille im zarten Roberto-Cavalli-Dress mit einem schmalen Gürtel und trägt knallrote Nägel dazu.
Kleine Raubkatze: Im flatternden Leopardenlook à la Cavalli macht auch die dreifache Mami Kourtney Kardashian eine tolle Figur. Sie lässt noch das Top hervorblitzen.

27

Wer es immer schon genau wissen wollte, was Khloé alles am Tag isst und wieviel Sport sie treiben muss, um schlank zu bleiben, kann das jetzt alles Schwarz auf Weiß in ihrem Buch "Strong Looks Better Naked" lesen.

Oder er schaut sich Khloé Kardashians Diätplan einfach hier an:

Khloés ganz gewöhnlicher Alltag beginnt um 5 Uhr morgens. Ja, 5 Uhr. So steht es zumindest in ihrem Buch.

Sie startet den Tag kulinarisch mit Wasser und einem Kaffee. Den Kaffee allerdings ohne Milch, denn Milchprodukte und Kohlenhydrate sind von Khloés Ernährungsplan gestrichen.

Um 6 Uhr ist sie schon im Fitnessstudio, um ihre Übungen zu machen. Welche genau, kann man sich dann wiederum auf ihrem Instagram-Account anschauen.

Um 8 Uhr gibt es dann endlich Frühstück. Das sieht in Khloés Welt so aus: Wasser, Oatmeal und ein Protein-Shake. Ohne Milch.

Stars auf Diät

Die Abnehmer

So kurvig kennen und lieben die Fans Rebel Wilson. Aber schon letztes Jahr entschied sie sich, gesünder zu leben.
2020 will sie nun gesünder denn je leben, nennt es "Mein Jahr der Gesundheit". Und auch auf den frisch geposteten Bildern kann man sehen: Sie hat schon deutlich abgenommen.
So wie hier 2017 kennen die meisten von uns Ed Sheeran: Lässiger Style, eher gemütliche Figur. Nun gab der Sänger im Podcast "Behind the Medal" zu, dass er Dank Tourleben mit Übergewicht zu kämpfen hatte und deshalb in den vergangen Jahren 22 Kilogramm abgenommen hat. „Du spielst in den USA dein Konzert zu Ende und holst dir einen Eimer voller Chicken Wings, sitzt hinten im Bus, guckst dir die Simpsons an und trinkst Wein. Und das jeden Tag“. Auch Sport passte nicht mehr in seinen Zeitplan.
Ed Sheeran ist heute deutlich schlanker: Jeden Morgen geht er 45 Minuten laufen, schwimmt regelmäßig und macht Sit-Ups.

286

Khloé Kardashian

Kurven-Workout

Khloé Kardashian

Als Zwischenmahlzeit gönnt sich die 35-Jährige einen Apfel mit Erdnussbutter oder Früchte mit Nüssen.

Zum Mittag isst der "Keeping Up With The Kardashian"-Star einen chinesischen Hühnchen-Salat.

Spätestens um 15 Uhr ist es Zeit für einen Nachmittagssnack: selbstgemachter Hummus, rohes Gemüse, Edamame-Bohnen und natürlich Wasser. Dieses Mal wird das Wasser mit Früchten serviert.

Gegen 19 Uhr heißt es in der Küche von Khloé: Clean Eating! Gedünstetes Gemüse, Fisch und ihr "Magic Mash-up". Dahinter verbirgt sich ein Blumenkohl-Püree. Natürlich darf das obligatorische Wasser nicht fehlen.

Am Ende des Tages gibt es nochmal Früchte mit einem griechischen Joghurt - obwohl dieser ja zur Gruppe der Milchprodukt gehört.

Wir wollen mal nicht so streng sein, denn der Joghurt ist dafür bekannt, dass er sehr kohlenhydratarm ist und ordentlich Eiweiß liefert.

Khloé Kardashian gab zur Veröffentlichung ihres Buches dann noch diese rührende Message an ihre Fans weiter: "Ich bin so aufgeregt, dass ich nun meine Lebensart und die Macht der Stärke teilen kann. Ich hoffe, ich bin eine Inspiration für all meine Leser."

Das Leben als Kardashian ist einfach kein Ponyhof...

Themen

Erfahren Sie mehr: