Khloé + Kourtney + Kim Kardashian: So sehr hungern sie!

Khloé, Kourtney und Kim Kardashian sehen sich in den sozialen Netzwerken immer wieder mit Figurkritik konfrontiert. Bisher waren sie stolz auf ihre weiblichen Kurven, doch nun scheinen sie bewusst zu hungern und noch härter zu trainieren. Liebesdramen, Fotoshootings und der Wunsch nach Selbstveränderung spielen hierbei eine große Rolle

Khloé, Kourtney und Kim Kardashian

Viele Hollywoodstars sind berüchtigt für ihre Diäten und Jojoeffekte. Doch manche Stars nehmen die Kritik von Fans und Internert-Usern zu ernst und scheinen sich die Kilos zwanghaft abzutrainieren. So auch die Kardashian-Schwestern, Kim, 35, Kourtney, 37 und Khloé Kardashian, 31. Dabei sind die Reality-Schwestern doch eigentlich für ihre weiblichen Kurven berühmt.

Khloé Kardashian

Die Blondine schien optisch nie so ganz ins Bild der Kardashian-Familie zu passen. Lange galt sie als "der Moppel" der Familie. 2015 nahm sie ganze 15 Kilo ab, um sich laut eigenen Angaben an den Menschen zu rächen, die sie früher immer als "fett" beschimpft haben. Vor vier Jahren begann sie mit Personal Trainer Gunnar Peterson zu trainieren uns stellte ihre Ernährung um. In ihrem Buch "Strong looks better naked" ließ sie ihre Fans an ihrem neuen Lifestyle teilhaben.

Khloé Kardashian über die Zeit deutlich an Gewicht verloren

Sie wird immer dünner

Doch nun tauchen Bilder auf, welche die einst sehr kurvige Frau extrem erschlankt zeigen. Scheint, als wolle sie sich nach dem Scheidungsstress mit Lamar Odem, dem Fehltritt ihres Ex-Freundes James Harden und den aktuellen Babygerüchten, nur noch auf sich selbst konzentrieren. Sollte an den Schwangerschaftsgerüchten tatsächlich etwas dran sein, hat ihre strenge Diät womöglich schon bald ein Ende.

Nur knapp drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes - Saint West kam am 5. Dezember 2015 zur Welt - scheint Kim Kardashian die Babypfunde bereits wieder abtrainiert zu haben. Das It-Girl präsentiert ihren erschlankten Körper - ganz lässig - in einem rockigen Casual-Outfit.

Kim Kardashian West

Die bekannteste der drei Schwestern leidet wohl am meisten unter ihren Kurven - und das schon seit Jahren. Während ihrer ersten Schwangerschaft mit Tochter North West, 3, wurde sie von den amerikanischen Medien zeitweise mit einem Wal verglichen. Auch bei ihrer zweiten Schwangerschaft stand ihre große Babykugel im Fokus.

Um endlich wieder ihr Gewicht von 2010 zu erreichen, nimmt sie ihre Fans auf Snapchat und Instagram nun auf ihrem intensiven Diät-Trip mit. Ihr Traumgewicht liegt bei 54 Kilogramm, jedoch ist sie nur ganze 1.59 m groß - knapp zwei Kilo sollen noch runter.

Schlank für den Erfolg

Neben Babypfunden, mit denen sie zu kämpfen hat, muss sie gleichzeitig fit für Fotoshootings sein. Ihre schlanke Figur war jedoch nicht nur dem vielen Sport und der Diät geschuldet. Laut eines Insiders der Familie, der sich schon vor einiger Zeit gegenüber "radaronline.com" geäußert hat, hieß es, die Brünette habe sich nach der Schwangerschaft ihre Brust richten, ihren Bauch straffen und eine Fettabsaugung vornehmen lassen. So ziert sie nur knapp bekleidet die jetzige Ausgabe des amerikanischen Magazins "GQ".

Kourtney Kardashian

Kourtney ist die kleinste und somit auch die zierlichste der Schwestern. Bislang machte sie als Dreifach-Mama immer eine gute Figur, doch nun scheint sie unzufrieden mit ihrem Körper zu sein. Durch das Liebeschaos mit Ex-Freund und Vater ihrer Kinder, Scott Disick, begann sie eine gefährliche Diät. Laut eines Vertrauten habe sie täglich nur 400 Kalorien zu sich nehmen dürfen. Dies ist weit unter dem Tagesbedarf einer erwachsenen Frau und sehr gefährlich.

View this post on Instagram

Gym selfie with the MILF

A post shared by Khloé (@khloekardashian) on

So schnell werden die Kardashians mit Hungerdiäten, Fitnesswahn und Schönheitsoperationen wohl nicht aufhören. Ein gutes Vorbild für ihre Millionen von Followern sind sie in dieser Hinsicht allerdings eher nicht.

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.
Lady Victoria Hervey, Tochter des 6. Marquis von Bristol und in England vor allem als Model und It-Girl bekannt, ist während der Filmfestspiele in Cannes unterwegs und zeigt sich täglich auf dem Red Carpet und zahlreichen Events. Besonders auffällig bei ihren Auftritten: Ihre Outfits sind oft sehr extravagant und freizügig und offenbaren, dass das It-Girl viel zu dünn ist ... 

266

Familie Kardashian

Trainieren wie Kim + Co.

Kim, Kourtney + Khloé Kardashian
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche