Kelly Clarkson: Sie will abnehmen, um ihre Ehe zu retten

Nach der Geburt von Sohn Remy kämpft Kelly Clarkson mit den Baby-Pfunden. Jetzt fürchtet sie, dass ihr Ehemann sich nach einer schlankeren Frau umsehen könnte - und will die Kilos purzeln lassen

Im April wurden , 34, und Ehemann , 39, zum zweiten Mal Eltern: Nach Töchterchen River Rose, 2, erblickte Sohn das Licht der Welt. Mit den Schwangerschaften kamen für auch die Baby-Kilos, mit denen sie bis heute zu kämpfen hat. Doch mit dem pfundigen After-Baby-Body soll jetzt Schluss sein - aus einem triftigen Grund.

So will Kelly Clarkson Fremdflirts ihres Mannes verhindern

Sechs Monate nach der Geburt von Remy will Kelly intensiv an ihrem Körper arbeiten. Nicht nur aus gesundheitlichen Gründen: Die Sängerin fürchtet, ihre fülligere Figur könne ihren Ehemann in die Arme einer anderen, schlankeren Frau treiben. "Kelly will Brandon keine Entschuldigung geben, um fremdzugehen", verriet ein Freund der Sängerin dem amerikanischen "OK! Magazine".

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Die "Love Island"-Stars Elena Miras und Mike Heiter schweben seit dem 1. August im Eltern-Glück. Tochter Aylen ist der ganze Stolz des Reality-TV-Couples. Nur neun Tage nach der Geburt präsentiert Elena ihren After-Baby-Body jetzt bereits in ihrer Instagram-Story. Nach Babypfunden sucht man hier vergeblich ... 
Gut möglich, dass Elena Miras für dieses Selfie ihren Bauch eingezogen hat. Dennoch sieht man dem TV-Sternchen nicht an, dass sie vor weniger als zehn Tagen ein Kind zur Welt gebracht hat. 
Knapp 2 Wochen vor der Geburt schlendert Eva Longoria mit ihrem Mann Jose und kugelrundem Babybauch noch ganz gemütlich durch Beverly Hills.
Ihr Sohn Santiago Enrique Baston erblickte am 19. Juni 2018 das Licht der Welt, und Mama Eva scheint danach alles daran gesetzt zu haben, bei ihrem nächsten Red-Carpet-Auftritt eine gute Figur zu machen.

278

Die Sängerin kämpft seit Jahren mit dem Jo-Jo-Effekt

Für ihre Figurprobleme ist Kelly bekannt. Zu Beginn ihrer Karriere 2002 war der "American Idol"-Star deutlich schlanker, wog etwa 30 bis 40 Kilo weniger als heute. Ab Mitte der 2000er Jahre hatte sie immer wieder mit ihrem schwankenden Gewicht zu kämpfen.

Kelly Clarkson im Oktober 2016 und im Dezember 2003, zu Beginn ihrer Musikkarriere.

Dafür hagelt es seit Jahren Kritik. Die nimmt die zweifache Mutter mittlerweile jedoch gelassen: "Du bist der, der du bist. Was auch immer du für eine Kleidergröße hast. Und es bedeutet nicht, dass du so dein Leben lang sein wirst", sagte sie vor kurzem in der "The Show". "Manchmal bin ich fitter und betreibe intensives Kickboxen. Und manchmal mache ich das eben nicht und gönne mir lieber ein Glas Wein."

Für ihren Hochzeitstag mit Brandon Blackstock am 20. Oktober 2013 hatte sie sich zu einer Top-Figur zurücktrainiert.

Zu ihrem schlanken Äußeren will die Sängerin nun wieder zurück. Es sind jedoch nicht nur optische Gründe, die Kelly dazu bewegen sollen, ihr Gewicht zu reduzieren: Auch im Alltag mit River Rose und Remington Alexander fühlt sie sich eingeschränkt. "Sie will genug Energie haben, um sich um ihre Kinder zu kümmern", sagt der Familienfreund.

Und so wird man Kelly Clarkson in Zukunft wohl wieder häufiger beim Kickboxen und weniger mit einem Glas Wein in der Hand antreffen.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Nächsten Monat ist es so weit und das erste Kind von Vogue Williams und Spencer Matthews erblickt das Licht der Welt. Auch der erste Nachwuchs von Spencers Bruder James und seiner Frau Pippa Middleton wird in Kürze erwartet. Während Vogue und Spencer zu Filmpremieren gehen und Urlaube machen... 
In einem hellblauen Blumenkleid radelt Pippa durch London. Ihre Babykugel ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen, wie Sie auf dem nächsten Bild besonders gut sehen können ...
Auf Umstandsmode scheint Vogue auch in den letzten Wochen ihrer Schwangerschaft ab und zu verzichten zu können: Sie erscheint in einem kurzen, goldenen Glitzerkleid von Retrofete auf dem roten Teppich. Der lockere Schnitt kaschiert ihren Babybauch, die goldenen Riemchen-Heels strecken ihre Beine optisch.
Auch während ihrer Schwangerschaft verzichtet die sportliche Schwester von Herzogin Catherine nicht auf Bewegung und wählt das Fahrrad anstatt der Limousine. 

504

Kelly Clarkson postet 1. Baby-Foto

Das ist Remy!

25.04.2016

Kelly Clarkson: Das ist Söhnchen Remy
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche