Katy Perry: Jetzt auch noch Nagel-Produkte?

Es wird gemunkelt, dass es bald eine Linie mit Nagel-Produkten von Pop-Queen Katy Perry geben könnte

Katy Perry, 29, würde es klasse finden, wenn sie Nagel-Pflegeprodukte herausbringen könnte.

Die Sängerin ("Dark Horse") ist nicht nur für ihre Ohrwurm-Songs bekannt, sondern unternahm bereits Ausflüge in die Beauty-Welt mit Parfüms. Ihr aktueller Duft heißt Killer Queen"s Royal Revolution, der von ihren Fans geliebt wird.

Barbara Meier

Erster Red-Carpet-Auftritt als Ehefrau

Barbara Meier
Dass eine Braut schon mal zwei Hochzeitskleider an ihrem großen Tag trägt, ist ja mittlerweile gar nicht mal so ungewöhnlich, aber drei? Barbara Meier konnte oder wollte sich wohl nicht für eines entscheiden.
©Gala

Demnächst könnte sich die Künstlerin in ein neues Abenteuer stürzen. "Ich wollte schon immer was mit Nägeln machen, aber es hat bis jetzt noch nicht richtig funktioniert", erklärte sie gegenüber "WWD". "Aber ich liebe es, meine Persönlichkeit zu zeigen, egal ob es die Lippenfarbe oder das Nagelbett ist. Es ist einfach so, dass der Teufel im Detail steckt, also mag ich es, wenn die kleinen Dinge ganz genau sind."

Um ihr aktuelles Parfüm zu feiern, veranstaltete Katy am Freitag einen Duft-Workshop in London. Viel mehr als nur ihren Namen auf ein Produkt zu klatschen, wolle sie aber in jeden Schritt involviert sein. "Ich bin sehr neugierig - wann auch immer ich etwas mache, will ich über den ganzen Prozess Bescheid wissen. Benutzt ihr diese Blumen [in dem Parfüm] und dampft ihr das Öl heraus? Wie geschieht das, wie kommt ihr dahin?", lauteten ihre typischen Fragen. "[Die Düfte] nehmen viel Zeit in Anspruch, aber sie sind eine sehr angenehme Erfahrung. Sie sind sehr kreativ, es ist nicht so, als ob mir irgendwas ausgehändigt wird. Wir haben das alle zusammen geträumt."

Beim Workshop sah die sechsfache "Billboard Music Awards'-Preisträgerin wie gewohnt klasse aus und trug ein schickes blaues Minikleid aus Leder sowie eine durchsichtige schwarze Strumpfhose. Derzeit hat die Sängerin grüne Haare und enthüllte bei dem Event, dass sie auf den "soften Grunge-Look" stehe. "Ich mag Liz Taylor und ich liebe die spontane Begeisterung von Daphne Guinness [Künstlerin] und den Punk-Rock von Chloë Sevigny [Schauspielerin]", gab Katy Perry ihre persönlichen Stilikonen preis.

Themen

Erfahren Sie mehr: