Katherine Heigl spricht über Babypfunde: "Ich bin in Panik ausgebrochen"

Wow, was für eine Aussage: Schauspielerin Katherine Heigl spricht erstmals offen über Freud und Leid ihrer Schwangerschaft

Katherine Heigl mit Joshua Jr.

Katherine Heigl mit Joshua Jr.

Das Babyglück im Hause Heigl hat mich Baby Joshua Jr. alles auf den Kopf gestellt. Sieben Monate ist das dritte Kind von und nun schon alt.

Katherine Heigl: Panik vor den Babypfunden

Zusammen mit seinen beiden Schwestern Naleigh und Adalaide macht der Kleine seine berühmte Mama glücklich und stolz. Auf ihrem Blog "thoseheavenliydays.com" spricht die dreifache Mutter nun erstmal auch von den Schattenseiten ihrer Schwangerschaft.

"Während meiner Schwangerschaft habe ich 50 Pfund zugenommen. Und ich will ehrlich sein: Es gab Momente, in denen ich in Panik ausbrach, weil ich glaubte, es niemals wieder loszuwerden", schreibt die 38-Jährige.

Sie hat einfach immer weiter zugenommen

Sie habe zwar gehofft, nur knapp 25 bis 30 Pfund zuzulegen, so wie einst ihre Mutter, doch musste sie irgendwann einfach aufgeben und ihren Körper gewähren lassen.

Bereits zehn Tage nach der Geburt von Joshua Jr. seien dann aber schon 30 von 50 Pfund verschwunden.  Die offenen Worte von Katherine Heigl sind eine wundervolle Abwechslung im von Perfektionismus und Schönheitsidealen verzerrten Showbusiness.

Babypfunde

Baby entbunden, Pfunde verschwunden?

Häufig zeigte sich Georgina Rodriguez, die Freundin von Fußballspieler Cristiano Ronaldo, nicht mit ihrem Babybauch. Doch bei diesem Red-Carpet-Auftritt war ihre Babykugel deutlich zu sehen.
Nun, nur 13 Tage nach der Geburt ihrer Tochter, zeigt sich Georgina schon wieder in einer engen Skinny Jeans. Die junge Mutter scheint schon wieder in Topform zu sein. Doch dafür tut sie auch einiges. Auf ihrem Instagram-Profil zeigt sie sich stetig bei schweißtreibenden Übungen. 
Im Mai 2017 sieht man Caroline Beil ein letztes Mal mit Babykugel auf dem roten Teppich. Danach geht es für sie in die Mama-Pause.
Allzu lang bleibt Caroline dem roten Teppich aber nicht fern. Bereits im September zeigt sie sich schon wieder auf einem Event - kurz nachdem sie sich einem Hydra-Facial beim Beauty-Doc unterzogen hat. Nun - im November 2017 - ist sie beim Bambi erneut auf dem Red Carpet unterwegs und hat in Sachen Schönheit nochmal nachgeholfen. Sie ist frisch erblondet und strahlt noch hübscher als zuvor.

212

© SpotOnNews

Mehr zum Thema

Star-News der Woche