VG-Wort Pixel

Kate Winslet + Lancôme Chapeau, liebe Kate!

Kate Winslet
© PR
Wenn es um ihr neues Charity- Projekt geht, hat Kate die Hosen an und einen fantastischen Hut auf

Zusammen mit Lancôme entwickelte Kate Winslet

, 36, eine limitierte Make-up-Kollektion, deren Erlös der "The Golden Hat"-Foundation zugutekommt, die sich für Autisten einsetzt.

Alle Produkte ziert ein goldener Hut - warum, erklärt die Schauspielerin: "Nachdem ich den isländischen Dokumentarfilm 'A Mother’s Courage - The Sunshine Boy' synchronisiert hatte, war mir klar, dass ich mich für Autisten starkmachen möchte." In dem Film geht es um die Entwicklung des autistischen Jungen Keli Thorsteinson. Die Story berührte die zweifache Mutter Kate Winslet derart, dass sie die Foundation gründete. Namensgebend war ein Gedicht von Keli, in dem ein magischer Hut dafür sorgt, dass der Junge mit seiner Umwelt kommunizieren kann. Neben der Make-up-Linie gibt es einen außergewöhnlichen Bildband, für den Winslet mehr als hundert Kollegen zusammentrommelte: So setzten etwa Johnny Depp, Leonardo DiCaprio und Angelina Jolie alle denselben Hut auf und ließen sich damit fotografieren. Der Hut ist weit gereist, er wurde von Star zu Star persönlich weitergereicht.

BEH

Ab 3. April 2012 ist der Bildband "The Golden Hat: Talking Back to Autism" auch in Deutschland erhältlich. (Verlag Simon & Schus
Ab 3. April 2012 ist der Bildband "The Golden Hat: Talking Back to Autism" auch in Deutschland erhältlich. (Verlag Simon & Schuster, 256 S., 19,99 Euro)
© PR

1 Puder "Golden Hat Illuminating Smooth Powder Nr. 001" (ca. 49 Euro)
2 Lippenstift "L’Absolu Rouge Nr. 132" (ca. 29 Euro)
3 Nagellack "Le Vernis Nr. 03" (ca. 16 Euro)

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken