Kate Moss: Mit Falten auf dem roten Teppich

Bei den "Laurence Olivier Awards" in London zog Kate Moss durch Fältchen und Krähenfüße die Blicke auf sich. Es scheint, als würden sich die wilden Partynächte langsam an dem Topmodel rächen. Bisher hatte sie selbst mit 40 Jahren ihre jugendliche Ausstrahlung behalten, doch damit scheint jetzt Schluss zu sein

In Würde zu altern fällt so mancher Promi-Dame bekanntlich schwer - nicht aber Kate Moss. Das Supermodel sorgte bei den "Laurence Olivier Awards" in London für Aufsehen, als sie auf dem roten Teppich ganz cool ihre Fältchen und Krähenfüße zur Schau stellte.

Anstatt sie mit viel Make-Up oder Botox zu vertuschen, entschied sich Kate für das komplette Gegenteil und trug ihr Haar streng aus dem Gesicht gegelt, wodurch sie den Blick auf ihre Altersfältchen unverblümt freigab. Ein ungewohnter Anblick, kennt man die 40-Jährige doch sonst nur faltenfrei von zahlreichen Werbekampagnen und Fotostrecken.

"Beverly Hills, 90210"-Star Jennie Garth

Hier war doch der Beauty-Doc am Werk ...

Jennie Garth
Jenny Garth wurde mit "Beverly Hills, 90210" zum Serienstar. Doch mehr als 20 Jahre später stellen wir fest: Das Gesicht der Schauspielerin hat sich ganz schön verändert.
©Gala

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Bei den MTV Awards im Jahr 2000 präsentiert sich Christina Aguilera von ihrer flippigen Seite. Mit bunten Strähnen, wenig Stoff und glitzerndem Make-up lächelt die damals 20-jährige Sängerin für die Fotografen. 
Rund zehn Jahre später gewinnt Christina Aguilera einen ihrer fünf Grammys – in der Kategorie "Best Female Pop Vocalist". Zu ihrem gebräunten Teint trägt die Sängerin ihre blonden Haare zu glamourösen Locken gewellt. Kurz zuvor hat sie einen ihrer radikalsten Image-Wechsel hinter sich gebracht: von "Dirty X-Tina" zu Glamour Christina.
Bei den "American Music Awards 2017" performt Christina Aguilera ein Medley als Hommage an Sängerin Whitney Houston. Mit ihrer Stimme begeistert sie, mit ihrem Äußeren überrascht sie eher: Ihr Gesicht wirkt deutlich praller als zuvor und auch ihre Lippen scheinen voller zu sein. 
Ihr Beauty-Wandel geht auch im Jahr 2019 weiter: Auf der Konzertbühne in Dublin gibt Christina Aguilera gesanglich ihr Bestes und überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme. Ihre Mimik wirkt während der Performance jedoch versteinert – auch ihre Gesichtszüge scheinen übernatürlich straff.

376

Erst Anfang des Jahres zog sich Moss für den amerikanischen "Playboy" aus und machte dabei den Anschein, immun gegen das Älterwerden zu sein. Ihre 40 Jahre sah man ihr auf keinem der Fotos an. Sie wirkte noch immer wie das wilde Partygirl, das in den Neunziger Jahren Kultstatus erreichte. Doch genau dieser Lebensstil zeichnete sich nun auf den unretuschierten Bildern des Events ab. Kates zahllose durchzächte Nächte scheinen sich schließlich doch an ihrer bisher jugendlichen Ausstrahlung zu rächen.

Neben den Spuren von Alkohol, Zigaretten und unregelmäßigem Schlaf hat das Model seine Haut in diesem Monat einem weiteren schädigenden Faktor ausgesetzt: Mit ihrer Tochter Lila Grace machte sie Urlaub in Brasilien und räkelte sich mehrere Tage lang in der Sonne.

Das Ergebnis ihres intensiven Sonnenbadens ist bei der Award-Verleihung in ihrem Heimatland England nun nicht mehr zu übersehen. Dort trug Moss einen gemusterten Zweiteiler aus ihrer neuen Kollektion für Topshop und roten Lippenstift, mit dem sie von ihren Fältchen abzulenken versuchte. Erfolgreich war sie mit dieser Strategie nicht, doch werden auch die kleinen Zeichen der Zeit dem Erfolg von Kate Moss keinen Abbruch tun.

Themen

Erfahren Sie mehr: