VG-Wort Pixel

Kate Moss Lifting beim Beauty-Doc?

Wow, die sieht aber jung aus! Kultmodel Kate Moss zeigte sich bei einem Presseevent in Toronto frischer, jünger und strahlender denn je. Da kommt die Frage auf: Hat sie etwas machen lassen?

Kate Moss kann machen, was sie will - sie wird von ihren Fans stets verehrt. Bei einem Presseevent in Toronto am Dienstag (10. Mai) sorgte "La Moss" nun jedoch für einiges Aufsehen.

Straffer, jünger und frischer denn je sieht die nunmehr 42-Jährige dabei aus. In Anbetracht ihres Rock'n'Roll-Lifestyles ist das allerdings eine ganz schöne Überraschung, schließlich qualmt Kate seit fast 30 Jahren und ist auch einem Drink wahrlich nicht abgeneigt.

Lover oder Lifting?

Auf Festivalfotos oder Paparazzibildern wirkte die kultige Blondine in der letzten Zeit eher etwas verknittert und aufgequollen. Diese Zeiten scheinen nun wie weggefegt - oder eben straff gezogen. Auch regelmäßige Botoxbehandlungen könnten den jugendlichen Look erklären. Unter Models und Werbeikonen sicherlich keine Seltenheit.

Ob Kates junger Lover, der Fotograf Nikolai von Bismarck, etwas mit ihrer optischen Verjüngungskur zu tun hat, oder letztendlich doch ein talentierter Beauty-Doc weiß nur Kate Moss selbst. Und nirgends sind Schönheitsgeheimnisse so sicher wie bei einem alternden Supermodel.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken