Kate Mara Rothaarige rocken


Blondinen haben mehr Spaß? Nicht, wenn es nach Schauspielerin Kate Mara geht

Kate Mara, 31, freut sich schon darauf, wieder ein Rotschopf sein zu dürfen.

Die Leinwand-Beauty ("Transcendence") musste sich ihre Haare vor Kurzem bleichen, weil sie für den Film "The Fantastic Four" in die Rolle der blonden Sue Storm/Die Unsichtbare schlüpfte. Doch um zu beweisen, dass Blondinen keinesfalls mehr Spaß haben, freut sich die "House of Cards"-Serienschönheit bereits wieder auf ihre natürliche, rötliche Mähne. "Meine natürliche Haarfarbe ist rötlich braun, aber ich habe mir die Haare für den Film gefärbt. Aber ich freue mich schon drauf, die Produktion abzuschließen und wieder zum Rot zurückzukehren. Rothaarige haben mehr Spaß", lachte sie im Gespräch mit dem "People"-Magazin.

Vergangenen Monat konnte sie allerdings noch als Blondine in New York bei der Party des Luxus-Accessoire-Labels Coach glänzen. Sie trug ein knallgelbes Oberteil mit Fledermausärmeln, das sie mit einer kastanienbraunen Shorts von Sandro kombinierte. Ihre Haare hatte sie an einer Seite eng an den Kopf gestylt, sodass es aussah, als würde sie einen trendy Undercut tragen. Die Frisur wurde laut ihres Friseurs Peter Butler von den heißen Temperaturen inspiriert. "Draußen herrschten 1000 Grad. Sie sagte "Vielleicht könnten wir es machen, sodass es Strand-mäßig, aber hochfrisiert ist?"", erinnerte sich Peter gegenüber der Publikation. "Ich teilte die obere Partie ab und sobald ich den Haupt-Flechtzopf hatte, ließ ich ihn nach unten abfallen und machte einen lockeren französischen Zopf."

Um das sommerliche Styling zu komplettieren, war Schmink-Profi Nick Barose zur Stelle und kreierte einen Look, der für den Anlass nicht zu schwer war, der jedoch ihre Vorzüge bestmöglich betonte. "Kate liebt es, ihre Augen in Szene zu setzen, also kreierte ich einen schönen rötlich-braunen Look mit Smokey Eyes. Das Rouge ist tatsächlich derselbe Korall-Ton wie die "Yves Saint Laurent"-Farbe, die sie auf den Lippen hat. Ich tupfte es auf den Wangenbäckchen auf", erklärte der Experte, der mit der Schauspielerin regelmäßig zusammenarbeitet. "Sie trägt immer coole Klamotten. Mit ihr macht es Spaß und es ist einfach!", schwärmte er von Kate Mara.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken