VG-Wort Pixel

Kate Hudson Schlank durch Fitness-Quickies

Kate Hudson
© WireImage.com
Als zweifache Mutter bleibt auch Hollywood-Star Kate Hudson nicht viel Zeit für ausgedehnte Sporteinheiten. Um ihren Körper trotzdem in Bestform zu halten, greift sie auf einen einfachen, aber effektiven Trick zurück

Wenn Kate Hudson den roten Teppich betritt, ist sie immer der Mittelpunkt jedes Events. Ihre Roben sind immer sehr figurbetont und das zurecht - Kates durchtrainierter Körper kann sie schließlich sehen lassen. Auf ihr Figurgeheimnis angesprochen offenbarte sie im Herbst 2015 gegenüber der amerikanischen Instyle ihr Geheimnis: "Es ist harte Arbeit. Ich trainiere, aber ich habe trotzdem Spaß. Ich habe einen Weg gefunden, wie ich alles ausgleichen kann, damit ich mich nicht mit Diäten rumschlagen muss. An Diäten glaube ich eh nicht."

Um fit zu bleiben trotz Karriere und Kindern, schwört Kate Hudson auf kurze und effektive Trainingseinheiten. Und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung.

Kate Hudson
© Splashnews.com

Fit mit Kindern

An der linken Hand ein Kind, an der rechten Hand ein Kind und in der Handtasche wartet das Springseil auf seinen Einsatz. Was im ersten Moment komisch klingt, gehört für Hollywood-Star Kate Hudson zum Alltag. Die gefragte Schauspielerin hat mit zwei kleinen Kindern im Haus nur selten Zeit für ausgedehnte Sporteinheiten. Wie sie sich trotzdem so schlank und fit hält, verriet nun ihr Personal Trainer.

Kurze Trainingseinheiten

Das Geheimniss von Miss Hudsons Wow-Body sind demnach kurze Trainingssessions von nur 20 Minuten. Wie Zähneputzen sei die Einheit inzwischen Teil ihrer täglichen Routine, so Star-Trainerin Nicole Stuart.

"Sie trägt ein Springseil in ihrer Handtasche überall mit sich herum, und wenn sie nur einen kurzen Moment Zeit hat, springt sie ein wenig", so Stuart im Interview mit dem britischen Magazin "Look". Durch mehrere kurze Einheiten komme man schnell auf 20 Minuten Cardiotraining am Tag, die häufig schon ausreichen.

Ob Joggen mit Söhnchen Bingham oder Stretching mit Trainerin Nicole Stuart: Kate Hudson ist gerne in Bewegung und liebt Abwechslung.
Ob Joggen mit Söhnchen Bingham oder Stretching mit Trainerin Nicole Stuart: Kate Hudson ist gerne in Bewegung und liebt Abwechslung.
© instagram.com/katehudson

So viel Sport wie möglich

Wenn die zweifache Mutter mehr Zeit für Sport aufbringen kann, geht sie am liebsten wandern oder joggen, boxt, macht Yoga oder spielt Tennis.

Ob auf dem roten Teppich oder im knappen Bikini am Strand - Kate Hudson präsentiert stolz ihren durchtrainierten, schlanken Körper. Und da Seilspringen nicht nur gut für die Figur ist, sondern auch noch richtig Spaß macht, wird unsere Handtasche nun auch um ein Utensil erweitert.

Jump around: Kate Hudson stellte dieses Video von sich online, in dem sie mit viel Freude zu lauter Musik Seilspringt.
Jump around: Kate Hudson stellte dieses Video von sich online, in dem sie mit viel Freude zu lauter Musik Seilspringt.
© instagram.com/katehudson
kst / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken