Kate, Diana + Meghan : Drei Royals, ein Beauty-Makel

Herzogin Catherine, Lady Diana und Meghan Markle haben den gleichen Beauty-Makel - hätten Sie gewusst welchen? 

Herzogin Catherine, 36, Lady Diana (1961-1997) und Meghan Markle, 36, haben oder werden nicht nur alle drei ins britische Königshaus einheiraten, sondern teilen auch eine weitere Gemeinsamkeit. Wenn Sie genau hinschauen, wird Ihnen der kleine Beauty-Makel auch sicherlich auffallen. 

Der Schönheitsfleck der Royals 

Kate trägt ihn auf ihrer rechten Wange, Diana und Meghan auf der linken - jeweils ein kleines Stück über der Oberlippe. Die Rede ist natürlich von den sogenannten Schönheitsflecken der drei weltberühmten Frauen. 


Von einem Makel kann hier auch eigentlich nicht die Rede sein. Schließlich verhalf ein solcher "Makel" Supermodel Cindy Crawford zu einer beeindruckenden Weltkarriere. Und schließlich haben sich Kate, Diana und Meghan auch trotz oder gerade wegen des Schönheitsflecks einen Prinzen geangelt. 

Nicht perfekt, aber einzigartig

Die Schönheitsmakel der Stars

Sehr offen zeigt Sängerin Vanessa Mai ihr Feuermal unter ihrer Brust. In einem Youtube-Video über sich verrät sie dazu scherzhaft: "Das habe ich seit der Geburt und es stört mich nicht. Meine Mama hat mir immer gesagt: 'Mach dir keine Sorge, das sieht man nicht mehr wenn du älter bist.' - Sie hat aber nicht berücksichtigt, dass ich einfach nur ein A-Körbchen habe und da halt nichts drüber hängt." Toll für so viel Mut!
Von Kopf bis Fuß perfekt gestylt: So kennen wir Herzogin Catherine. Doch auch die schöne Frau von Prinz William hat einen kleinen Schönheitsmakel ... 
Es war tatsächlich Herzogin Catherines erster Solo-Auftritt nach der Hochzeit mit Prinz William bei dem ein kleiner Schönheitsmakel für Gesprächsstoff sorgte. Damals trug Kate ihr Haar zum Teil seitlich zurückgesteckt und präsentierte dabei ihre unübersehbare Narbe am Kopf. Laut "Daily Mail" stammt diese Narbe von einem Schulsport-Unfall. "Die Narbe ist das Resultat einer Operation ihrer Kindheit", gab der Hof außerdem bekannt. Heute fällt dieser kleine Makel niemandem mehr auf. Kates stets perfekt gestylte Haare verdecken ihre Narbe. 
Ihr Aussehen überlässt Kylie Jenner nicht etwa dem Zufall, sondern gerne dem Beauty-Doc oder Photoshop. Ein Detail spart sie dabei jedoch aus und zeigt es auf dem August-Cover der GQ sogar ganz offen: ihre Narbe am Bein. 

36


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema