VG-Wort Pixel

Kaley Cuoco Ihr Plan für einen sexy Body

Kaley Cuoco
© shape.com
"The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco hat verraten, wie sie in drei Monaten drei Kilo abgenommen und ihren Körper gestählt hat

Schlank, straff und sexy - so präsentiert sich Kaley Cuoco auf dem Titelblatt der Oktoberausgabe der amerikanischen Fitnessbibel "Shape". Um dort hinzukommen, musste sie allerdings ihr Leben ganz schön umkrempeln. Das Thema Abnehmen und Sporteln hatte zwar nicht das Ausmaß der Urknalltheorie, aber für den weiblichen Star der Sitcom "The Big Bang Theory" Kaley Cuoco war klar, dass sich etwas in ihrem Leben ändern musste. Das erklärte Ziel: Bis zu ihrem 30. Geburtstag im November wollte Kaley ihren Lifestyle ändern.

Seit sie nämlich mit einem Profisportler, dem Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet ist, haben sich fiese Gewohnheiten bei den beiden eingeschlichen. Nur ein Beispiel: der "Bedtime Snack", wie sie es im Interview nannte. Abends vorm Fernseher wurde nochmal ordentlich geschlemmt, die Schubladen im Schlafzimmer waren mit Süßigkeiten gefüllt und es gab kein Halten mehr beim "gedankenlosen Essen", wie Kaley Cuoco-Sweeting ihr eigenes Ernährungsmuster inzwischen betrachtet.

"In meiner ganzen Karriere habe ich noch nie so hart gearbeitet, um gut auszusehen"

Ebenso lässig wie ihr Outfit ist auch die Aussage des Motto-Shirts, das Kaley Cuoco beim Bummel durch Los Angeles trägt. "Ich will einfach nur Wein trinken, Tiere retten und Nickerchen machen", steht in weißer Schrift darauf.
Eine Trainingsroutine mit Wow-Effekt: Fünf Mal die Woche geht Kaley Cuoco zum Yoga. Nur an einem Tag pro Woche nimmt sie sich eine Auszeit und genießt mal eine Pizza am Pool.
© Splashnews.com

Eine der derzeit erfolgreichsten amerikanischen TV-Schauspielerinnen musste erst einmal erkennen, welche Sportart für sie persönlich die richtige ist und dass sie nicht auf die Erfahrungswerte von Freunden setzen kann.

Dieser Prozess dauerte einige Jahre: Yoga war für sie die Rettung, um sich jetzt bereits nach drei Monaten "CorePower Yoga" fünf Mal pro Woche und ihrer Ernährungsumstellung super zu fühlen - und auszusehen.

Um 3 Kilos und eine Jeansgröße erleichtert

Ihre Yogakurse haben unterschiedliche Ausrichtungen und Kaley variiert zum Beispiel zwischen der "Hot Power Fusion Class" und der "Yoga Sculpt Class", die sogar 20 Sekunden Klettern in die Yoga-Asanas integriert. Auf diese anstrengende Art und Weise hat Kaley Cuoco ihre Muskeln aufgebaut und gleichermaßen an Ausstrahlung gewonnen. Ein Riesenansporn für die Anstrengungen sei für sie immer wieder das Lob ihres Mannes Ryan, der sie jetzt einfach "noch umwerfender" findet.

stb / Gala

Special: Pflege + Anti-Aging


Mehr zum Thema


Gala entdecken