VG-Wort Pixel

Justin Bieber Was fürs Näschen


Justin Biebers Erfolgszug auf dem Beautymarkt nimmt kein Ende: Demnächst erscheint ein Parfüm für Mädchen

Duften wie Justin Bieber es mag: Nach Nagellacken und einer singenden Zahnbürste, bietet Justin Bieber bald auch etwas für den Riecher seiner weiblichen Fans an. Der 17-jährige Teenieschwarm launcht in Kürze ein Parfüm, das den verheißungvollen Namen "Someday" ("Eines Tages") trägt.

Doch warum gerade ein weibliches Parfüm, wo männliche Stars wie David Beckham normalerweise ein Wässerchen für ihr eigenes Geschlecht kreiieren?

Dem Branchendienst "WWD" antwortet Justin auf diese Frage wie folgt: "Lasst uns realistisch sein -Wie ein Mädchen riecht, ist Typen sehr wichtig! Ich habe solch eine enge Verbindung zu meinen Fans, so dass die Entwicklung eines Duftes, der mir gefällt, sie noch näher an meine Welt heranbringt."

Auch soll Justin Bieber nach eigener Aussage sehr stark bei den Produktionsabläufen involviert gewesen sein: "Sie haben mir wirklich die Leitung bei dem ganzen Projekt überlassen, weil ich meine Fans besser kenne als jeder andere. Von der Entwicklung des Duftes zusammen mit dem Team bis hin zur Hilfe beim Design der Flasche und der Verpackung."

So entstand ein Flakon mit einem Blütenverschluss in Herzform. Auch ein Charm-Anhänger baumelt am Fläschchen. Den Geschmack seiner Fans dürfte er damit wohl getroffen haben. Schließlich singt der junge Entertainer vorwiegend über Liebe und Herzschmerz.

Ob die Konzerthallen, in denen der Jungstar auftritt, zukünftig nach einer wahren Fruchtexplosion riechen werden, wird sich ab Juni zeigen. Ab dann wird Justin Biebers Duft samt einer parfümierten Body Lotion erhältlich sein.

inu

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken