VG-Wort Pixel

Julianne Moore Schönheitsgeheimnis gelüftet

Oscar-Preisträgerin Julianne Moore sieht mit 55 Jahren so umwerfend aus wie nie zuvor. Ihre Schönheitsgeheimnisse sind zum Teil offensichtlich - manche überraschen jedoch auch

Schauspielerin Julianne Moore scheint dem Alterungsprozess zu trotzen. Jugendlich, frisch, dabei aber ganz natürlich strahlt die Amerikanerin mit 55 Jahren.

Ihre Beauty-Geheimnisse hat Julianne während der vergangenen Jahre immer wieder in Interviews verraten müssen. Manche sind überaus offensichtlich, andere dagegen überraschen dann doch.

"Hautöl und Sonnencreme nutze ich wirklich jeden Tag. Es ist egal, von welcher Firma die Produkte stammen, solange man sie nur jeden Tag nutzt", so Moore in der Sendung "Watch What Happens Live". Die Sonne zu meiden und ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, stehen natürlich ebenfalls ganz hoch im Kurs.

Detox? Nein, danke.

Interessanter wird es da schon in Hinblick auf das unbeliebte Thema Diäten: "Ich habe einmal eine Saftkur gemacht vor den Golden Globes. Drei Tage habe ich, glaube ich, durchgehalten. Ganz ehrlich, das einzige Gewicht, das ich verloren habe, war in meinem Gehirn", so die Leinwandschönheit scherzhaft.

Bei Rückenschmerzen schwöre sie auf Akupunktur, in Sachen Sport ist alles erlaubt, was leise ist: "Ich habe mal Spinning ausprobiert, das war schlimm. Stille Sachen liegen mir mehr, deshalb mache ich gerne Yoga. Am liesten in Studios ohne Spiegel", so Moore laut "newbeauty.com".

Skurille Tricks für Innen und Außen

Wenn es ums Peelen geht, ist Julianne Moore wunderbar pragmatisch: "Ich benutze seit jeher raue Waschlappen, mit denen ich am Abend mein Gesicht reinige." Fruchtsäure-Peelings oder Mikrodermabrasion sind hier also überflüssig. Am Morgen gönnt sich Julianne Moore nach eigener Aussage einen Teelöffel Chlorophyll im Wasser - auch wenn sie gar nicht weiß, wofür das gut ist. "Hauptsache, es fühlt sich gut an!"

Der sonderbarste Trick jedoch hat mit ihren Trinkgewohnheiten zu tun: "Ich wechsele zwischen Kaffee und grünem Tee hin und her. Ich trinke sechs Monate lang Kaffee und dann 6 Monate grünen Tee. Ich glaube, das hilft meiner Haut." Naja, wer's glauben mag.

Egal, auf welche Weise Julianne Moore sich jung, fit und schön hält: Es scheint ausgesprochen gut zu wirken.

kst Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken