VG-Wort Pixel

Sarah Engels Beim sexy Baby-Shooting lässt sie ihre Hüllen fallen

Sarah Engels auf dem roten Teppich
© Tristar Media / Getty Images
Sarah Engels erwartet ihr zweites Kind und fühlt sich in ihrer zweiten Schwangerschaft scheinbar besser in ihrem Körper denn je. Wie sexy sie ihre anderen Umstände machen, zeigt sie immer wieder mit den Ergebnissen eines Foto-Shootings.

Sarah Engels, 28, hat sich nie besser in ihrem Körper gefühlt. Und das ist den neuesten Aufnahmen, von denen sie ein Bild bei Instagram postet, anzusehen. Bei einem professionellen Baby-Shooting zeigen sie und Ehemann Julian Büscher, 28, nun, wie magisch sich eine Schwangerschaft in Szene setzen lässt.

Sarah Engels: Liebevolle Worte an Ehemann Julian

Auf ihrem neuesten Instagrampost teilt Sarah Engels einen Einblick in ihr gemeinsames Babybauch-Shooting mit Ehemann Julian. Beide sind auf dem Foto nur leicht bekleidet – Sarah verdeckt mit dem linken Arm ihre Brust, Julian ist über ihr gebeugt. Doch der Fokus des Bildes liegt nicht auf ihrer wachsenden Körpermitte, sondern auf dem intimen Moment zwischen den werdenden Eltern: Sie strahlen sich gegenseitig an, die Freude auf ihr erstes gemeinsames Kind ist nicht zu übersehen. Die Zeilen unter dem Foto richtet die 28-Jährige an ihren Ehemann, sie schreibt: ''Du kommst der Magie am nächsten, die ich je erreichen werde'', und fängt mit ihren Worten den magischen Moment des Shootings perfekt ein. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Sarah Engels ist ganz bei sich angekommen

Es ist ein ganz besonderer Moment in ihrem Leben, den sie für immer festhalten möchte. Sarah Engels hat sich vor die Kamera eines professionellen Fotografen gewagt und sich auf ganz besondere Art und Weise ablichten lassen. Auf einem weiteren Foto, das sie ihren Follower:innen bei Instagram präsentiert, ist sie nackt, ihre intimsten Stellen werden lediglich von einem transparenten Tuch verdeckt. Sie scheint in dem Stück Stoff zu schweben, der dünne Leinenstoff gibt den Blick auf ihren runden Babybauch frei. Dazu schreibt Sarah passende Worte: "Eine Schwangerschaft gibt dem Begriff der Schönheit eine neue Bedeutung. Das Gefühl, eine kleine Seele in sich zu tragen, ist großartig. Ich bin stolz, eine Mutter zu sein." Die 28-Jährige scheint voll und ganz bei sich angekommen zu sein, ihren neuen Zustand über alle Maßen zu genießen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Fans und Promi-Kolleg:innen sind begeistert

Für das künstlerische Bild bekommt Sarah viel Zuspruch. Mehrere tausend Likes haben ihre Fans dem Bild geschenkt, in den Kommentaren darunter finden sich viele Komplimente. Auch von Promi-Kolleg:innen. "So ein schönes Foto", schreibt etwa Yeliz Koc, 27, die ebenfalls gerade schwanger ist. Angelina Pannek, 29, die auch vor Kurzem erst Mama geworden ist, schreibt ein kurzes: "Woooooow!" Sarah Engels ist angesichts der vielen lieben Worte entzückt, bedankt sich bei ihren Fans: "Danke für all die Liebe, die ihr unter diesem Bild lasst."

Ehemann Julian veräppelt Sarahs Babybauch-Bild

Eine besonders kreative Reaktion auf das künstlerische Foto gibt's von Sarahs Ehemann Julian. Der hat sich kurzerhand in gleicher Pose ablichten lassen, allerdings trägt er Shirt, Shorts und Schlappen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Im Kommentar zum Bild schreibt Julian vom sogenannten "Couvade-Syndrom". Dabei entwickeln Männer typische Schwangerschaftssymptome, die die der Frau ähnlich sind. Es scheint, als leide der Profi-Kicker darunter.

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken