Johnny Depp: Zurück zum Sexsymbol

Nachdem er mit seinem fast kränklichen Erscheinungsbild in den vergangenen Monaten für Negativ-Schlagzeilen sorgte, überrascht Johnny Depp jetzt mit einem sexy Auftritt auf dem Red Carpet

In den vergangenen Monaten machte Hollywoodstar Johnny Depp verstärkt durch seine privaten Eskapaden auf sich aufmerksam und seine Filme wurden zur Nebensache. Fahle Haut, eingefallene Wangen, abgemagerter Körper - Anfang März konnte man beim Anblick  des 54-Jährigen kaum glauben, dass er einmal zum "Sexiest Man Alive" gekürt wurde.

Johnny Depp am 04. November 2017  in London.

Bei der Premiere seines neuesten Blockbusters "Murder On The Orient Express" in London überrascht der Schauspieler jetzt allerdings mit einem Wow-Auftritt, mit dem er sicherlich wieder einige Frauenherzen höher schlagen lässt.

Victoria Beckham

Sie sucht Entspannung am bayrischen Tegernsee

Victoria Beckham
Victoria Beckham zeigt Bilder ihrer Detox-Kur am Tegernsee
©Gala

Johnny Depp sieht wieder gesünder aus

Optisch scheint er in seine alte Form zurückgefunden zu haben. Lässig hängt seine offene Fliege um seinen Hemdkragen, seine Haare und sein Schnurrbart wirken gepflegt und elegant gestylt. Auf den neuesten Bildern verkörpert er wieder den eleganten Bad Boy Hollywoods, den Millionen Fans auf der ganzen Wellt so sehr lieben. 

Sein Privatleben hinterlässt Spuren

Es ist wohl die schwerste Zeit seines Lebens, die Johnny Depp seit 25. Mai 2016 durchlebt. Dem Tag, an dem seine Ex-Frau Amber Heard, 30, öffentlich die Trennung nach nur einem Ehejahr bekannt gibt - und den Schauspieler beschuldigt, mehrfach seine Hand gegen sie erhoben zu haben. Was folgt ist einer der schmutzigsten Hollywood-Rosenkriege der letzten Jahre. Am 12. August 2016 einigt sich das verfeindete Ex-Paar schließlich vor Gericht. Depp musste seiner Ex-Frau sieben Millionen Dollar Abfindung zahlen, die diese zu wohltätige Zwecken spenden will.

Seine Rolle als "Captain Jack Sparrow" in der Piratenreihe "Fluch der Karibik" katapultierte Johnny Depp in die A-Liga Hollywoods und machte ihn zu einem der bestbezahltesten Bad Boys Hollywoods.

Kein Pappenstiel für den vermeintlich gut verdienenden Kino-Darsteller: Seit Anfang des Jahres halten sich zudem hartnäckig Gerüchte, Johnny Depp sei pleite. Existenzielle Sorgen, die offensichtlich nicht spurlos an ihm vorbeigezogen sind. Dennoch scheint er sich mittlerweile wieder gefangen zu haben. Zumindest kann man nach diesem Red-Carpet-Auftritt davon ausgehen. 


Hotties von damals im Wandel

In die Jahre gekommene Sexsymbole

Gerard Butler war 2008 durch seinen Filmerfolg "P.S. I love you" auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Hier sendet uns der Frauenschwarm mit seinem unverkennbaren Lächeln einen süßen Gruß.
Gut 10 Jahre später müssen wir uns beim Anblick des Hollywood-Hotties ein wenig wundern. Lässig war er ja schon immer, aber mit schlecht gestutztem Bart, leichtem Dad-Bod-Ansatz und offenen Stiefeln wirkt er etwas schludrig.
Auf dem Weg zur Show "Jimmy Kimmel Live!" erwischen Paparazzi diesen etwas in die Jahre gekommenen Schauspieler. In lässiger Jeans und einem schicken Hemd geht der 51-Jährige in die TV-Studios. Doch welches ehemalige Sexsymbol zeigt sich hier mit neuem Wohlfühlgewicht und grauem Bart?
Es ist tatsächlich Matt LeBlanc, der in der Erfolgsserie "Friends" als Joey den Frauen vor den TV-Geräten den Kopf verdreht. Dieses Foto zeigt Matt LeBlanc im Jahr 1995 als Frauenschwarm.

40


Themen

Erfahren Sie mehr: