Joan Collins: Dank Allan zum Schmink-Profi

Schauspiel-Legende Joan Collins entwickelte dank dem Schmink-Profi von Filmikone Marilyn Monroe die Liebe zum Make-up

Das Beauty-Mantra von Joan Collins, 81, lautet: "Grundierung, nicht Botox".

Die TV-Veteranin ("Der Denver-Clan") sieht für ihr Alter fantastisch aus und verdankt diesen Umstand laut eigenen Aussagen gutem Make-up. Während sich viele Darstellerinnen heutzutage kosmetischen Eingriffen unterziehen, bevorzugt die Kino-Grazie es, ihrer eigenen Devise zu folgen, um gut auszusehen. "Ich habe immer gesagt "Grundierung, nicht Botox." Mit dem angemessene Auftragen von Make-up kann man 10 bis 15 Jahre jünger aussehen - ganz leicht", erklärte sie gegenüber "WWD". Doch so einfach war es nicht immer für sie. Als die Hollywood-Ikone damit anfing, Filme zu drehen, war sie sehr unkonventionell und trug zwischen Filmdrehs gar kein Make-up. Und während ihre Haare heutzutage stets perfekt frisiert sind, hatte sie damals eine Ponyfrisur, die bei ihrem Regisseur gar nicht ankam. ""Oh mein Gott, ich kann dich nicht mal ansehen, du bist so widerlich!"", erinnerte sich Joan an die schrecklichen Worte des Filmemachers von "The Girl in the Red Velvet Swing", den sie 1955 drehte. Weiter beschimpfte er sie: "Trag etwas Make-up auf … Und was ist mit deinen Haaren?" Ich gehörte bei Twentieth Century Fox zu den letzten Damen, die einen Vertrag hatten, und die Studios machten einem Vorschriften."

Ashley Graham

Ehrliches Foto: Sie zeigt ihre Schwangerschaftsstreifen

Ashley Graham
Ashley Graham ist schwanger. Auf Instagram zeigt sie ihren Fans, dass es total natürlich ist, wenn sich während der Schwangerschaft Dehnungsstreifen und Röllchen bilden.
©Gala

Doch glücklicherweise war Hilfe in Form von Allan "Whitey" Snyder (†79), dem persönlichen Make-up-Artist von Marilyn Monroe (†36, "Das verflixte 7. Jahr'), nicht weit. Er brachte Joan all seine Schmink-Tricks bei und bis zum heutigen Tag legt die Diva in ihren Verträgen fest, sich selbst das Make-up auftragen zu dürfen. "Das einzige Mal, dass ich es nicht tue, ist, wenn ich eine Charakterrolle spiele. Davon abgesehen mache ich mein Make-up selbst", enthüllte sie.

Jetzt teilt die heutige Schmink-Expertin all ihre Beauty-Weisheiten mit ihrer eigenen Kosmetik-Linie Joan Collins Timeless Beauty mit ihren Fans.

Themen

Erfahren Sie mehr: