Jessica Simpson Düfte spielen eine große Rolle

Jessica Simpson
© CoverMedia
Sängerin Jessica Simpson glaubt an die Kraft der Düfte

Jessica Simpson, 34, kennt die Bedeutung, die ein Duft in sich tragen kann.

Die Sängerin und Schauspielerin ("Ein Duke kommt selten allein") wird demnächst ein neues Parfüm auf den Markt bringen, ein neuer Vertreter ihrer "Fancy"-Linie, die schon Düfte wie "I Fancy You" und "Fancy Nights" hervorbrachte.

Die Werbekampagne zeigt Jessica in einer wunderschönen, weißen Robe von Oscar de la Renta, die über und über mit Federn überzogen ist, auf einem Feld stehend. Ihre Haare wehen im Wind und geben nur ab und zu den Blick auf ihre Federohrringe frei. Mit "People" sprach Jess über die Aufnahmen und betonte: "Düfte spielen im Leben einer Frau so eine große Rolle. Wenn wir einen bestimmten Duft wiedererkennen, können wir sofort an einen anderen Ort oder in eine andere Zeit transportiert werden."

Auch die Federn sind nicht zufällig gewählt: "Federn können eine spirituelle Entwicklung ausdrücken … Ich weiß, ich habe mich zu der Frau entwickelt, die ich heute bin."

Auf dieser Reise ist einiges passiert: Jessicas erste Ehe scheiterte, aber sie fand eine neue Liebe mit dem ehemaligen American-Footballspieler Eric Johnson, 34,. Im Mai 2012 kam ihre Tochter Maxwell, im Juni vergangenes Jahr ihr Sohn Ace auf die Welt. Am 5. Juli diesen Jahres sagte die blonde Schönheit schließlich zum zweiten Mal Ja. Das neue Parfüm soll das alles umfassen: "Ich wollte einen Duft haben, der zeigt, wo ich in meinem Leben stehe - als Mutter, als Ehefrau, als Designerin und als Mensch", betonte Jessica Simpson.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken