VG-Wort Pixel

Jessica Schwarz Die Beautyroutine der Schauspielerin

Jessica Schwarz
© Hannes Magerstaedt / Getty Images
Jessica Schwarz hat eine Stammbesetzung im Bad. Ab und zu wagt sie aber auch Experimente. Uns verrät sie ihre besten Tipps.

Sie eröffnet in Portugal ein Glamping-Hotel, testet Vitalpilze als Immun-Booster – Schauspielerin Jessica Schwarz, 44, lässt sich gern auf Neues ein. Außer bei der Kosmetik, da setzt sie auf Bewährtes. Am wichtigsten: ein glättendes Serum. "Ohne das geht gar nichts“, sagt sie. Ihr Favorit: der "Lif­ting Booster“ von Mar­bert (ca. 49 Euro).

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Außerdem dürfen nicht fehlen: ihr Lieblingsduft ("Avant Garden Collec­tion Galbanum & Rain“ von Clean Reserve, ca. 145 Euro), UV-Schutz am Tag, Abschminken zur Nacht und sanftes Shampoo wie das "Neutrea Plus 5% Urea Shampoo“ von Elkaderm (ca. 13 Euro). Vor Events mag sie auch mal Glow-Facials und tolles Make-up. Für einen zurückhaltenden Look nutzt sie den "L‘Absolu Made­moiselle Balm" in der Farbe "Dewy Orange“ von Lancôme (ca. 31 Euro). Auch wenn ihr Freund Louis meint: "Du brauchst gar nichts!“

Wofür wir sie lieben:

Für ihre Probier­freudigkeit und ihre Boden­ständigkeit.

Ihr Beauty-Mantra:

Weniger Make­-up ist mehr!

Ihr bester Tipp:

Feuchtigkeits­spray für den Frischekick am Morgen 

Verwendete Quellen: GALA-Interview

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken