"Bachelorette" Jessica Paszka: Beauty-OP mit rechtlichen Folgen

Jessica Paszka ist als "Die Bachelorette" auf der Suche nach der großen Liebe. Während sie im TV Rosen verteilt, hat sich ein anderer Mann zu ihren Kurven geäußert. Und das hat jetzt Konsequenzen

Jessica Paszka

Die schöne Jessica Paszka verdreht momentan als "Die Bachelorette" einigen Männern den Kopf. Und das nicht zuletzt wegen ihrer tollen Figur. Schon oft lobten die Teilnehmer der Castingshow die Kurven der 27-Jährigen. Dass an denen nicht alles echt ist, ist kein Geheimnis. Die hübsche Brünette steht offen zu ihren Eingriffen.

So soll sie sich die Brüste vergrößern lassen haben und erst letztes Jahr folgte dann ein "Brazilian-Butt-Lift", bei dem Fett aus dem Bauch gesaugt wird, und in den Po gespritzt wird. 

Jessica Paszka steht zu ihren Operationen

"Die Bachelorette" selbst ist mit den Veränderungen an ihrem Körper zufrieden und sagt auch in der Kuppelshow, dass sie zu ihren Kurven steht. Doch es scheint, als würde nicht jeder diese Meinung teilen. Laut "Bild.de" soll ein Nachbar Jessica wegen ihres Aussehens beleidigt haben. "Er sagte, sie habe einen zu fetten Arsch und er hat sie auch noch wegen anderer Dinge beleidigt", soll ein Bekannter gegenüber "Bild" erzählt haben. 

Rechtliche Konsequenzen wegen Beleidigung

Diese unschönen Worte ziehen jetzt Konsequenzen mit sich. Laut "Bild"-Informationen sollen die Eltern des Fernsehstars jetzt Anzeige erstattet haben. Jessica selbst bestätigt gegenüber der Zeitung: 

Richtig ist, dass meine Eltern bedingungslos hinter mir stehen und ihre Tochter in Schutz nehmen. Wenn es sein muss, mit den entsprechenden Konsequenzen.

Bachelorette Kandidaten

Unter ihnen ist ein "Callboy"

Das sind die Kandidaten der neuen Bachelorette

 In einem Video auf dem Youtube-Kanal ihrer Freundin Sarah Nowak erklären Jessica und Sarah, dass sie "zu allem stehen, was wir gemacht haben" und obwohl das Thema Beauty-Op für andere ein Tabu-Thema darstellt, sie da "kein Geheimnis" draus machen. Stolz zeigt Jessica in dem Video ihren operierten Po und auch Freundin Sarah sieht einen "leicht dezenten Unterschied" zwischen ihrem natürlichen und Jessicas operiertem Po. Jessica selbst findet, "Ich muss noch ein bisschen abnehmen, aber der Arsch ist gut". 

Beide sagen, dass ihnen egal ist, was über Schönheitsoperationen im Allgemeinen gesagt wird, so lange nicht "verurteilt" wird. Das scheint für Jessica in dieser Situation der Fall zu sein. Die Hauptsache ist; sie ist mit ihrem Körper rundum zufrieden und strahlt das auch aus. 

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Zu Anfang ihrer Karriere konnte Katherine Heigl ihre Stirn noch runzeln und ihrem Gegenüber skeptische Blicke zu werfen. Heute sieht das schon anders aus...
Katherine Heigls Gesichtszüge sehen doch fast zu straff aus, um nur das Ergebnis einer reichhaltigen Tagespflege zu sein. Botox hat die schöne Schauspielerin doch gar nicht nötig! 
Dieses Foto zeigt die 18-jährige Kim Gloss bei einer Autogrammstunde im Jahr 2011. Bekannt wurde sie durch ihre Teilnahme an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", in der sie 2010 den vierten Platz belegt hat. Des weiteren sorgte ihre Beziehung zu Rocco Stark in der Vergangenheit für die ein oder andere Schlagzeile. Das Paar lernte sich 2012 im RTL-Dschungelcamp kennen und hat eine gemeinsame Tochter.
Nach knapp 1,5 Jahren zerbrach die Beziehung zu Stark und um ihre musikalische Karriere ist es in den vergangenen Jahren auch immer ruhiger geworden. Mittlerweile sorgt Gloss mit regelmäßigen Besuchen beim Beauty-Doc für Schlagzeilen. Auch ihr neuester Instagram-Post sorgt für Verwirrung: Wir mussten zweimal hinschauen, um das TV-Sternchen zu erkennen. 

376

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche