VG-Wort Pixel

Jessica Haller Sie berichtet von ihrer Brust-OP

Jessica Haller
Jessica Haller
© instagram.com/jessica_haller
Dass Jessica Haller Brustimplantate trägt, ist kein Geheimnis. Nun hat sie sich aber erneut operieren lassen müssen. Über die Gründe dafür spricht sie bei Instagram.

Jessica Haller, 31, befindet sich derzeit in Düsseldorf, obwohl sie eigentlich ihr neues Haus auf Ibiza einrichten müsste. Das ist auch findigen Follower:innen aufgefallen, die gleich einmal nach dem Grund für den Aufenthalt dort fragen. Und die Frau von Johannes Haller, 34, zeigt sich auskunftsfreudig. Sie habe sich bewusst dazu entschieden, dieses Thema mit ihren Follower:innen zu teilen, um aufzuklären und zu helfen.

Jessica Haller hatte Angst vor Krebs

Die 31-Jährige ist nach Düsseldorf gereist, um sich dort erneut an den Brüsten operieren zu lassen. Sie schreibt, sie habe sich vor drei Tagen schon einmal operieren lassen, dabei sei es allerdings zu Komplikationen gekommen, weswegen sie erneut unters Messer müsse. Grund für die Operationen sei aber nicht etwa die Ästhetik, vielmehr seien sie eine Präventionsmaßnahme. "Meine OP war überfällig. Ich hatte Allergan-Implantate, weshalb mein Arzt mir dazu riet sie auszutauschen. Sie sind krebserregend und schon eine Weile komplett vom Markt genommen worden", schreibt die Mutter einer Tochter in ihrer Instagram-Story. Sie ergänzt: "Da ich mich wirklich schon lange damit nicht auseinander gesetzt habe, ist das komplett an mir vorbeigegangen bis mich eine Freundin darauf aufmerksam gemacht hatte."

Implantate entfernen lassen? "Meine Brustgröße ist mir wirklich egal"

Wie die Ex-Bachelorette weiter schreibt, habe sie sogar überlegt, die Implantate ganz entfernen zu lassen. Wichtiger als eine große Oberweite sei ihr ihre Gesundheit, so Jessica: "Meine Brustgröße ist mir wirklich egal – auch die Form. Ich habe nach Jahren vergessen, dass ich sie je gemacht habe. Kurzzeitig hatte ich den Gedanken die Implantate auch komplett zu entfernen, weil mir große pralle Brüste dann doch nie sooooo wichtig waren, wie ich in meiner Jugend dachte." Letztendlich hat sie sich aber gegen eine Naturbrust und für neue Implantate entschieden, wie sie erneut in ihrer Instagram-Story verrät. 

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken